EVR Tower Stars verpflichten kanadisches Stürmertalent

Glanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen PeitingGlanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem 25-jährigen Jeff Richards verpflichten die EVR Tower Stars einen weiteren Neuzugang. Der kanadische Stürmer, der von der Lakehead University in Thunder Bay, Ontario/Kanada nach Ravensburg wechselt, war in den letzten Tagen mit mehreren deutschen Vereinen, unter anderem auch aus der DEL, in Verhandlung. Am späten Freitagnachmittag traf der unterschriebene Vertrag zur Freude des Managements allerdings in der Geschäftsstelle der EVR Tower Stars ein.

Jeff Richards gilt als exzellenter Schlittschuhläufer und technisch sehr versiert. In den vergangenen 2 Jahren begleitete er in seinem Team der Lakehead Thunderwolves das Kapitänsamt. Zuletzt erzielte der 1,78m große Stürmer in 18 Spielen der stark einzuschätzenden kanadischen Universitäts-Liga CIS 11 Tore und 13 Beihilfen. In 2005 spielte er zudem im kanadischen Nationalteam der Universitäts-Olympiade.

In der Familie des Neuzugangs für die Oberschwaben wird Hockey seit Jahren groß geschrieben. Sein um ein Jahr jüngerer Bruder Mike spielt in der NHL bei den Philadelphia Flyers.