EVR Tower Stars: Fellner mit Kreuzbandriss

Glanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen PeitingGlanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die EVR Tower Stars müssen in der noch jungen Bundesliga-Saison einen herben Rückschlag hinnehmen. Stefan Fellner musste nach einem Zusammenprall im Spiel gegen die Kassel Huskies verletzt vom Eis und sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen. Eine Kernspintomographie bestätigte leider die schlimmsten Befürchtungen. Fellner erlitt einen erneuten Kreuzbandriss im Knie und fällt für die Bundesligasaison vermutlich komplett aus. Bereits im Vorjahr musste das 21-jährige Stürmer-Talent mit selbiger Verletzung vorzeitig die Saison beenden.

In den nächsten Tagen will Stefan Fellner weitere ärztliche Gutachten einholen, die dann über die weitere Behandlung entscheiden sollen.

Beim Tower Stars Management und im Team zeigte man sich geschockt über diese ernüchternde Diagnose, denn Fellner spielte als U23-Spieler im Kader eine durchaus bedeutende Rolle. Wie mit der Suche nach adäquaten Ersatz verfahren werden soll, ist derzeit noch offen. Derzeit wird es äußerst schwierig sein, deutsche U23-Spieler auf dem freien Markt zu finden.

DEL2 - Play Downs
Bayreuth Tigers und Tölzer Löwen siegen nach Verlängerung

Während die Tigers nur noch einen Sieg benötigen, haben sich die Tölzer Löwen mit ihrem ersten Sieg gegen Freiburg in der Serie zurückgemeldet....

DEL2 kompakt - Play Offs
Frankfurt und Ravensburg gehen klar in Führung

Frankfurt und Ravensburg machen auf eigenem Eis die 3:0-Serienführung perfekt, während Weißwasser und Dresden jeweils auswärts 2:1 in Führung gingen....

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Wichtige Spieler in der Verteidigung
Maschmeyer und Götz verlängern bei den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können zwei weitere Vertragsverlängerungen für die kommende Saison 2019/20 vermelden. Die beiden Verteidiger Brock Maschmeyer und Marcus Götz...

Spiel 3 ein Schlüsselspiel
Bayreuth Tigers wollen den nächsten Schritt

Mit 2-0 nach Siegen führt man in der ersten Playdown-Serie gegen den Deggendorfer SC aber man stellt sich im Lager der Oberfranken auch darauf ein, dass die Niederba...

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!