EVL will Play-Down-Platz wieder verlassen

EVL2000: Spielabsage wegen Horror-VerletzungEVL2000: Spielabsage wegen Horror-Verletzung
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nur noch zwei Tage bis Weihnachten. Eigentlich eine Zeit, um

endlich einmal abzuschalten und die Ruhe zu genießen. Alles andere als das

jedoch erwartet die Akteure des EV Landsberg. Denn man hat im (zumindest vorläufigen)

Showdown am Freitag ab 20 Uhr die Moskitos aus Essen zu Gast, gegen die man

erst ein Spiel bestritt und auswärts mit 2:5 unterlegen war. .

Diese haben im bisherigen Saisonverlauf genau wie der EVL 39

Punkte gesammelt und stehen nur aufgrund des besseren Torverhältnisses auf dem

begehrten zehnten Platz.

Nach einem fast schon traditionell unterdurchschnittlichen

Saisonstart haben sich die von Jari Pasanen betreuten Essener in den letzten

Wochen kontinuierlich nach oben gearbeitet.

Großen Anteil daran hat natürlich der Topscorer der Liga,

Tyson Mulock. Gemeinsam mit den Landsbergern Mitchell, McPherson und Webb war

er in der letzten Oberligasaison (für den SC Riessersee) die Hauptattraktion

der Liga. Und auch eine Etage höher beweist er nun, dass er noch das Zeug zu

mehr hat. Überhaupt, die Offensive ist die große Stärke, denn mit bisher 120

erzielten Toren stellt man hinter Kassel die beste der Liga. Dementsprechend

gut sind in den Scorerlisten auch weitere Essener platziert, namentlich Conny

Strömberg, Mika Puhakka (fallen allerdings beide in Landsberg noch aus) aber

auch Dean Beuker.

Der überragenden Torproduktion steht allerdings eine

Defensivabteilung gegenüber, die 120 Tore hinnehmen musste. Pech hatten die

Essener dabei mit den Torhütern. Peter Aubry brachte nicht die erwartete

Leistung und musste seine Sachen wieder packen. Der nächste Kandidat, Patrick

Coutore, durfte ebenso nicht lange im Kasten stehen. Schließlich verpflichtete

man den langjährigen DEL-Goalie der Kassel Huskies, Joaquin Gage, mit dem nun

Stabilität auf dieser Position eingekehrt ist. Für die sorgte in der Abwehr

auch der Schwede Carl-Johan-Johansson, der allerdings vergangenen Sonntag die

letzte Partie für Essen bestritt und aufgrund eines besseren Angebots nach

Bietigheim wechselte.

Sicherlich kein Nachteil für den EVL, bei dem die eigenen

Probleme allerdings in den letzten Spielen zu groß waren, als dass man sich mit

denen der Gegner befassen könnte.

Gegen Crimmitschau waren es vor allem viele unnötige

Strafzeiten und die schlechten Special-Teams, die eine überflüssige Niederlage

einbrachten. Dies muss sich unbedingt ändern, will man den Gang in die

Play-Downs vermeiden oder sogar noch an die Play-Offs heranschnuppern. Dabei

helfen soll der vorgestern präsentierte Neuzugang von den Bietigheim Steelers.

Der junge Matthias Wittmann ist dabei vor allem als Kämpfer gefragt, eine

Qualität, die bei den Baden-Württembergern anscheinend nicht so gefragt war,

denn er bekam dort kaum Eiszeiten. Bleibt abzuwarten, inwiefern er einen „Ersatz“

für den Langzeitverletzten Austin Wycisk darstellen kann. Verzichten muss

Landsberg dafür in den nächsten beiden Wochen auf Christian Wichert, der bei

der U20-A-WM in Schweden für Deutschland im Einsatz ist.  (ChG)

Trainerduo verlängert
Daniel Naud und Fabian Dahlem bleiben bei den Bietigheim Steelers

​Cheftrainer Daniel Naud und sein Assistent Fabian Dahlem werden auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei den Bietigheim Steelers leiten. In der ab...

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2