EVL landet wichtigen Sieg in der Lausitz

EVL2000: Spielabsage wegen Horror-VerletzungEVL2000: Spielabsage wegen Horror-Verletzung
Lesedauer: ca. 1 Minute

5:1 lautete das Endergebnis aus Landsberger Sicht – doch es

war weitaus mehr Arbeit, als das blanke Resultat aussagt.

Im ersten Spielabschnitt agierte der EVL leicht überlegen

und konnte Nolan McDonald im Tor der Sachsen einige Male prüfen. Machtlos war

er allerdings, als ihn Andrew McPherson in der 8. Spielminute per Bauerntrick

zum 0:1 verlud. Bei dieser verdienten Führung blieb es auch. Hektisch ging es

dann im 2. Drittel zu, was weniger am Spiel selbst lag, bei dem die Füchse

aufgrund einiger Strafen gegen den EVL das Chancenplus nun auf ihrer Seite

hatten, als an einer äußerst unglücklichen Szene. Nämlich einem Bandencheck von

Daniel Huhn, bei dem sich Andre Koalick verletzte und einige Minuten bewusstlos

war (Diagnose: Gehirnerschütterung). Die Folge waren einige unschöne Szenen

zwischen den beiden Mannschaften, aufgebrachte Fans und eine Spieldauerstrafe

gegen den Landsberger.


Unmittelbar, nachdem der EVL diese Unterzahlsituation

überstanden hatte, war es dann doch so weit: Weisswasser konnte durch Lenny

Gare ausgleichen. Nun drohte das Spiel zu kippen, doch Dennis Endras zeigte

einmal mehr seinen Wert für den Aufsteiger. Eine Überzahlsituation sollte dann

die Vorentscheidung zugunsten der Oberbayern bringen. Marc St. Jean war der

Nutznießer und verwandelte zum 1:2. Als die Füchse dann gegen Ende alles nach

vorne warfen, machte der EVL kurzen Prozess und erzielte innerhalb einer guten

Minute drei (!) Treffer durch Jeff Legue, Patrick Strauch und Ralf Stärk zum 5:1

Endstand.

Ein verdienter und sehr wichtiger Sieg für Larry Mitchells

Mannen, die dadurch weiterhin den 8. Platz belegen und sich die Pause nun

redlich verdient haben.  (ChG)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...