EVL erkämpft sich zwei wichtige Punkte

EVL2000: Spielabsage wegen Horror-VerletzungEVL2000: Spielabsage wegen Horror-Verletzung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zuerst die schlechte Nachricht: Auch im sechsten Heimspiel in Folge

konnte der EVL 2000 keine drei Punkte gewinnen. Die gute: Gegen den

Mit-Ligafavoriten Wolfsburg wurden immerhin zwei wertvolle Zähler

eingefahren. Da die Mitkonkurrenten um Platz 10, Crimmitschau,

Kaufbeuren und Essen leer ausgingen, konnte der Vorsprung auf den

elften Rang auf nunmehr schon 9 Punkte ausgebaut werden.

Das Spiel begann durchaus flott, mit Chancen auf beiden Seiten.

Landsberg hatte dabei aufgrund einiger Überzahlmöglichkeiten durchaus

die Führung auf dem Schläger, aber Chris Rogles im Wolfsburger Kasten

verhinderte diese.


Im zweiten Drittel war dann mehr von Leerlauf geprägt, so blieb es

folgerichtig auch vor dem Schlussdrittel beim torlosen Unentschieden.


Dies sollte sich dann aber schlagartig ändern. In der 43. Minute konnte

der EVL in Person von Marc St Jean endlich ein Powerplay nutzen. Doch

noch in die Landsberger Jubelgesänge hinein fiel schon der Ausgleich

durch Todd Simon. Aber auch die Grizzly Adams konnten sich nicht lange

darüber freuen, denn Andrew McPherson sorgte wiederum nur eine gute

Minute später für die erneute Führung. Im gleichen Zeitrahmen schafften

es die Wolfsburger durch Elvis Beslagic wieder zurückzuschlagen. Wer

gedachte hatte, das Spiel würde sich nun wieder etwas beruhigen, sah

sich getäuscht. Den nächsten Treffer setzten nun die Gäste, die durch

Mark Kosick erstmals in Führung gingen. Als viele EVL-Fans wohl schon

fast nicht mehr dran geglaubt hatten, sorgte abermals McPherson zwei

Minuten vor dem Ende für den Ausgleich zum 3:3. Die Verlängerung blieb

torlos und so musste wieder das Penaltyschiessen entscheiden. Im

Gegensatz zum Spiel gegen Bremerhaven ließ Dennis Endras diesmal nur

einen Schuss passieren, während Ralf Stärk und Adam Mitchell

verwandelten und so dem EVL den Zusatzpunkt sicherten.  (ChG)



Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...