ETC holt im Nachholspiel drei Punkte in Heilbronn

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

43 Sekunden vor Schluss machte René Röthke mit einem Schuss von der blauen Linie alles klar für die Eispiraten. Mit 0:1 gewann gestern Abend der ETC auswärts in der neu erbauten Heilbronner Knorr-Arena. Insgesamt war es ein spannendes Spiel vor 1200 Zuschauer. Zwei Tore für die Gastgeber wurden wegen Torraumabseits nicht anerkannt. In weiteren kritischen Situationen hielt Radek Toth den ETC im Spiel. Doch auch die Eispiraten hatten Chancen zur vorzeitigen Führung. Losch traf nach 26 Minuten nur die Latte, Röthke in der 45. nur den Pfosten. Auf Grund einer geschlossenen und kämpferischen Mannschaftsleistung war dieser Sieg durchaus verdient.

DEL2 PlayOffs

Montag 22.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Mittwoch 24.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt