ETC Crimmitschau verliert in Duisburg

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit viel Optimismus sind die Eispiraten des ETC Crimmitschau nach Duisburg gefahren, doch wie auch schon in den letzten beiden Jahren lief der Start in die Saison nicht optimal. Das erste Drittel dominierten die Füchse im heimischen Stadion ganz klar. Unsicherheiten in der Abwehr und auch bei Radek Toth im Tor sorgten für eine schnelle 2:0-Führung durch Mika Puhakka und Niklas Sundblad. Dieser legte in einer 5:3-Power-play-Situation gleich noch einen drauf und Carl-Johann Johansson sorgt ebenfalls in Überzahl für ein deutliches und vorentscheidendes 4:0 für die Hausherren.

Im zweiten Drittel kam der ETC zumindest besser ins Spiel. Auf Vorlage von Esbjörn Hofverberg war es Radek Vit der für die Eispiraten verkürzte. Den verstärkten Offensivdrang der Westsachsen nutzt jedoch der Duisburger Markus Schütz für das 5:1. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die zweite Pause, denn obwohl die Eispiraten nach vorne zu spielen versuchten, gelang im Aufbauspiel nicht viel. Den Rest konnte ein guter Markus Janka im Kasten der Gastgeber halten.

Im letzten Drittel spielte der ETC noch einmal ein wenig besser. Eric Schneider brachte die Eispiraten nach Pass von Joe Vandermeer auf 5:2 heran, die weiteren Chancen wurden jedoch ausgelassen. Am Ende gewann der EV Duisburg verdient. Speziell im ersten Drittel waren sie klar überlegen.

Damit starten die Crimmitschauer Eispiraten mit null Punkten ins Wochenende. Am kommenden Sonntag sind die Kassel Huskies (DEL) im Rahmen des DEB-Pokals zu Gast in Crimmitschau. Am Dienstag, 14.09. heißt es dann die Niederlage in Duisburg mit einem guten Spiel gegen Kaufbeuren im ersten Meisterschaftsheimspiel wieder gut zu machen.



Torfolge:

1:0 (04.) Puhakka

2:0 (05.) Sundblad

3:0 (12.) Sundblad 5-3

4:0 (15.) Johansson 5-4

4:1 (23.) Vit

5:1 (30.) Schütz

5:2 (45.) Schneider


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....