ETC Crimmitschau: Überzeugende Leistung sichert Sieg in Duisburg

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sorgten die Eispiraten des ETC Crimmitschau im Auswärtsspiel in Duisburg für eine dicke Überraschung. Nachdem die Westsachsen bereits in den ersten zehn Minuten beim Tabellendritten gut mithalten konnten, gerieten sie in der zweiten Hälfte des ersten Drittels mehr unter Druck. Sinisa Martinovic im Tor konnte jedoch auch die Großchance von Shawn McNeil vereiteln.

Im zweiten Drittel (26. Minute) dann der erste Paukenschlag. Nach einem schönen Zuspiel von Schneider auf Garrett Bembridge lässt dieser den Torwart stehen und schiebt zur Führung für den ETC ein. Und auch weiterhin ließ sich der ETC von den teilweise stark spielenden Gastgebern nicht einschüchtern. In der 36. Minute kann Torsten Heine mit einem schönen Schuss die Führung sogar noch ausbauen. Insgesamt hielt der ETC gut gegen die Duisburger Offensivbemühungen dagegen.



Im letzten Drittel hatten die Westsachsen bereits in der 45. Minute die Chance den Sack zu zumachen. Doch das 5 gegen 3 Powerplay konnte nicht genutzt werden. Die Duisburger zeigten sich dagegen zunehmend gefährlicher. Vor allem im Unterzahl gelangen gute Konter, die jedoch spätestens bei Martinovic im ETC-Gehäuse gestoppt werden konnten.

Eric Schneider sorgte in der 54. Minute für die Entscheidung des Spiels, die man nicht mehr aus der Hand geben wollte. Sinisa Martinovic wurde mit einem Shut-out für seine Leistungbelohnt, das Team mit Punkten. Auf Grund einer überzeugenden Vorstellung und einer besseren Chancenauswertung konnten die Eispiraten drei Punkte auf fremdem Eis entführen und erwarten am kommenden Sonntag den Tabellenletzten Kaufbeuren im Sahnpark Crimmitschau.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....