ETC Crimmitschau: Testspiel in Füssen gegen Grashopper Zürich

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Mittwoch, 11.08.2004 gastiert der ETC Crimmitschau zu einem Vorbereitungsspiel in Füssen. Der Klub absolviert in der Zeit vom 09. bis 13. August ein Trainingslager in Pfronten.



Vorbereitungsspiel Eishockey

Mittwoch, 11.08.2004

Beginn: 19:30 Uhr

ETC Crimmitschau – Grasshopper Zürich (Eissporthalle Füssen)

Im Rahmen dieser intensiven Woche spielt der ETC Crimmitschau am

11.08.2004 in der Eissporthalle in Füssen gegen die Grasshopper Zürich.

Der ETC Crimmitschau tritt dabei mit seinem komplett umstrukturierten

Team an. Neben den Stars der vergangenen Saison wie zum Beispiel Radek

Toth im Tor, die Verteidiger Esbjörn Hofverberg und Tomasz Mieszkowski

und die Stürmer Torsten Heine und Mirko Reinke, werden auch die vier

neuen Kanadier auflaufen. Aus der ECHL wechselten in die Stadt an der

Pleiße Mark Smith, Joe Vandermeer und der erst heute bekannt gewordene

Eric Schneider. Garrett Bembridge ergänzt die kanadische Fraktion. Er

kommt aus der zweiten kanadischen Liga der AHL und spielt auf der

Stürmer-Position.



Interessant dürfte aber auch das Auftreten der vielen jungen Spieler im

Team der Eispiraten sein. Speziell Andreas Kleinheinz und Tobias Wörle

werden für dieses Testspiel an ihre alte Wirkungsstätte der vergangenen

Saison in Füssen zurückkehren und sich von ihrer besten Seite

präsentieren wollen.



Für den ETC Crimmitschau ist dieser Vergleich das erste Testspiel mit

der neuen Mannschaft, die am Samstag, 07.08.2004 zum ersten Mal bei der

ETC-Sommerfete 2004 den vielen ETC-Fans (knapp 900) im Stadion

vorgestellt wurde. Der Vergleich mit dem Schweizer Team aus Zürich

stellt damit die erste große Herausforderung für die Eispiraten des ETC

Crimmitschau dar.



Der ETC Crimmitschau lädt alle Eishockeybegeisterten der Region zu

diesem Vorbereitungsspiel ein. Der Eintritt kostet für Vollzahler 4€ und

für Ermäßigte 2€.