ETC Crimmitschau erneut mit Auswärtsniederlage

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zehn Tore konnten die Zuschauer am Freitagabend in Essen beim

Meisterschaftsspiel der Crimmitschauer Eispiraten bei den Moskitos

sehen. Ein Sieg blieb den Westsachsen jedoch verwehrt. Wie schon in den voran gegangenen Spielen kassierten die Crimmitschauer in den ersten fünf Minuten ihr erstes Gegentor. Danach geriet die Hintermannschaft des ETC erneut unter Druck. Fast bis zur 15. Spielminute bestimmte Essen das Geschehen auf dem Eis.

Im zweiten Drittel starteten die Eispiraten besser. Tobias Wörle

vollendet eine Vandermeer-Vorlage zum 1:1. Während die Crimmitschauer in der 28. Minute Glück hatten kein Gegentor zu kassieren, legte Essen in der 30. und 32.Minute wieder vor. Audet und Peyton nutzten

Unkonzentriertheiten in der Piratenabwehr. Im Unterzahl gelang den

Piraten wieder der Anschlusstreffer durch Garrett Bembridge, doch schon eine Minute später beim Spiel fünf gegen drei stellte Michael Wolf den alten Abstand wieder her. Ganz wichtig um im Spiel zu bleiben war der 4:3-Treffer unmittelbar vor der Pause für den ETC durch Mark Smith. Er fälschte einen Schlagschuss von Peter Kathan unhaltbar ab.

Der ETC kam auch im letzten Drittel besser aus der Kabine, doch das Tor machten die Gastgeber. Hinterstocker konnte erneut ohne Probleme

einschieben. Damit wurde es ganz schwer für die Eispiraten das Ergebnis noch zu drehen. In der Abwehr wurde auf zwei Reihen umgestellt, um nicht noch einmal ausgekontert zu werden. Doch Essen stellte sich in erster Linie hinten rein, was die Angriffsbemühungen der Eispiraten erschwerte. Erst in der 58. Minute war es erneut Garrett Bembridge, der mit seinem zweiten Treffer des Spiels den Abstand wieder verkürzte. Jetzt nahm Trainer Ehrenberger Radek Toth aus dem Tor und warf alles nach vorn. Essen nutzte dies durch Houde und einem Empty-Net-Goal zum abschließenden 6:4. Damit bleibt der ETC auswärts ohne Sieg und muss seine Punkte am kommenden Sonntag ab 17:00 Uhr im Sahnpark Crimmitschau gegen den REV Bremerhaven holen.

Torfolge:

1:0 (04.) Audet

1:1 (24.) Wörle

2:1 (30.) Audet

3:1 (32.) Peyton

3:2 (34.) Bembridge 4-5

4:2 (35.) Wolf 5-3

4:3 (40.) Smith

5:3 (48.) Hinterstocker

5:4 (58.) Bembridge

6:4 (60.) Houde

Dritte Saison
Kevin Gaudet bleibt Trainer der Tölzer Löwen

​Auch in der kommenden Saison steht Kevin Gaudet als Cheftrainer bei den Tölzer Löwen an der Bande. Der 57-jährige Kanadier geht damit im Herbst in seine dritte Sais...

Rückkehrer aus Schwenningen
Christopher Fischer verstärkt die Heilbronner Abwehr

​Mit Christopher Fischer geben die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/2022 bekannt. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb...

Der Verteidiger weiterhin für die Wölfe auf dem Eis
Patrick Kurz bleibt beim EHC Freiburg

​Patrick Kurz wird auch in der kommenden Saison für den EHC Freiburg in der DEL2 spielen. ...

Nächster Neuzugang
Philipp Wachter kommt vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim

​Von der Zugspitze in die Wetterau, vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim: Philipp Wachter wird ein Roter Teufel. Der 25 Jahre alte Verteidiger verstärkt ab der komme...

Bester Scorer der Joker bleibt
John Lammers verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Eine weitere richtungsweisende Personalie ist beim ESV Kaufbeuren nun unter Dach und Fach. ESVK-Topscorer John Lammers bleibt, wie sein kongenialer Sturmpartner Tyl...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
2 : 1
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2