ESVK verlängert mit Wintergerst - Aktion "SuperCard" ist angelaufen

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ESV Kaufbeuren und Manuel Wintergerst haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Der Vertrag mit dem 22-jährigen Verteidiger aus Kaufbeuren wurde um ein weiteres Jahr verlängert und so wird "Schoko" auch in der kommenden Saison für die Joker die Schlittschuhe schnüren.

Seit dieser Woche ist beim ESV Kaufbeuren wieder der Dauerkartenverkauf angelaufen. Frei nach dem Motto "Alle Spiele, alle Tore!" bietet der ESVK allen schnell entschlossenen Fans auch für die Saison 2004/05 das Sorglospaket der "SuperCard" an. Alle Interessenten, die sich bis zum 9. Juli 2004 für den Kauf einer Saison-Dauerkarte entscheiden, erhalten im Stadion am Berliner Platz mit der "SuperCard" Eintritt zu allen Spielen der Saison 2004/05 inlusive aller Vorbereitungsspiele. Auch die Heimspiele der Playoff- oder Abstiegsrunde sowie die Partien im DEB-Pokal sind selbstverständlich in der "SuperCard" inbegriffen.

Und das beste: Die Dauerkarten gibt es zum gleichen Preis (URL: http://www.esvk.de/eintritt.html) wie in der vergangenen Saison. Der Verkauf der "SuperCard" läuft vom 14. Juni bis zum 9. Juli 2004 über die Geschäftsstelle (URL: http://www.esvk.de/adressen.html) des ESV Kaufbeuren, Telefon 08341/3300, Telefax 08341/3131.