ESVK und ECP besiegeln Förderlizenz-Kooperation

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Was bereits mehrfach angedeutet wurde, ist nun am Donnerstag auch schriftlich besiegelt worden.

ESVK Vorstand Andreas Settele und Peter Gast, Geschäftsführer des Oberligisten EC Peiting unterschrieben den Kooperationsvertrag für die kommende Saison. "Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit", so Peter Gast.

Ziel des Vertrages ist die bestmögliche Förderung des Nachwuchses zum Nutzen beider Vereine. Fast alle Spieler mit Jahrgang 1986 und jünger, die zum erweiterten Kader der Profi-Teams gehören, werden zukünftig mit einer Förderlizenz ausgestattet und sind damit sowohl für Peiting in der Oberliga, als auch für den ESVK in der Bundesliga spielberechtigt.

"Das ist eine sehr positive Situation", so ESVK Trainer Ken Latta. "Spieler, für die die zweite Liga noch ein Schritt zu hoch ist, könne so im Seniorenbereich Spielpraxis erhalten und müssen nicht bei uns auf der Bank sitzen." Im Gegenzug sollen aber auch regelmäßig starke Talente aus Peiting ihre Chance beim ESVK bekommen, insbesondere auch an den Terminen, an denen die Oberliga spielfrei hat.

Von Kaufbeurer Seite dürfte der zweite Torhüter Florian Hechenrieder wohl einer der Spieler sein, die in Peiting recht häufig Spielpraxis erhalten sollen. ESVK-Manager Klaus Habermann: "Die Überlegung, wie er mehr Spielpraxis bekommt, war mit ein Auslöser für die Kooperation. Er bekommt in beiden Ligen seine Einsätze und somit ist gerade auch diese Förderlizenz eine gute Investition, die sich für den ESVK in den nächsten Jahren auszahlen wird.

Auch beim ESVK wird das ein oder andere Talent wie z.B. Michael Frölich, der sonst nicht mehr in Peiting geblieben wäre, zum Einsatz kommen.

ESVK- Vorstand Andreas Settele betonte auch, dass die Einsätze junger ESVK- Spieler in Peiting absolut als Chance zu sehen sind. Wegen der räumlichen Nähe ist es kein Problem, viele Jugendliche fahren zur Schule auch mehrere Kilometer, und eine bessere Förderung, als im Seniorenbereich Spielpraxis zu erhalten, gibt es nicht.

Ein erster Schritt ist bereits die Teilnahme diverser Peitinger Spieler am ESVK- Trainingslager. Zum einen bekommen die ESVK- Cracks bereits im Training starke Gegner, zum andern können die Peitinger schon jetzt an einem Eistraining teilnahmen.

Nur wenige Punkte Unterschied
Spannendes Rennen um die Play-off-Plätze der DEL2

Eispiraten Crimmitschau landen einen wichtigen Sieg gegen Tabellennachbar EV Landshut- eine herbe Niederlage für die Gäste aus Niederbayern, um den heißbegehrten Pla...

Können die Dresdner Eislöwen die Talfahrt stoppen?
Hauen und Stechen um die begehrten Plätze in der DEL2

​Weiterhin eng umkämpft ist die Tabelle um sämtliche Plätze am 49. Spieltag der DEL2. Selten lagen die Teams vier Spieltage vor Ende so eng beieinander, was enge Due...

Vertrag um ein Jahr verlängert
Tim Kehler bleibt Trainer der Kassel Huskies

​Nach dem vorzeitigen Erreichen der Play-offs in der DEL2 haben die Kassel Huskies nun auch die erste Personalentscheidung für die Saison 2020/21 getroffen. Cheftrai...

Das letzte Jahr ohne Auf- und Abstieg
Kommentar: Löwen Frankfurt setzen mit DEL-Bewerbung ein Zeichen

​Zum vierten Mal in Folge haben sich die Löwen Frankfurt Mitte Februar um eine DEL-Lizenz beworben. Der seit dem Aufstieg in die zweithöchste deutsche Spielklasse de...

Zuschauer entscheiden über Einbau von Zwischenstufen
Kaufbeurer Fans können sich bei Umbau einbringen

​Am 28. Februar geht es nicht nur auf dem Eis bei der Partie zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Bayreuth Tigers heiß her, sondern auch auf den Rängen. Immer wieder ...

5:4-Erfolg nach Verlängerung am Doppelwochenende
Löwen Frankfurt siegen erneut gegen Freiburg

​Auch Teil zwei des Home-to-Home-Wochenendes geht an die Löwen Frankfurt. Die Hessen feiern einen 5:4-Sieg in der Verlängerung gegen die Wölfe Freiburg. ...

Erneute Niederlage gegen die Bayreuth Tigers
Dresdner Eislöwen taumeln sportlich am Abgrund

​Nach 20 Tagen konnten die Dresdner Eislöwen am Sonntag endlich wieder auf heimischen Eis auflaufen. Den erhofften wie wichtigen Sieg im Kampf um Platz zehn in der D...

1:5 gegen Crimmitschau
Bietigheim Steelers erleiden schweren Rückschlag

​Wie dicht die DEL2 von der Leistung beisammen ist, sah man gestern Abend in der Bieitigheimer EgeTrans-Arena: Schlugen die Steelers den Tabellenletzten Eispiraten C...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 21.02.2020
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
1 : 2
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dresdner Eislöwen Dresden
5 : 4
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
6 : 1
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Tölzer Löwen Bad Tölz
5 : 2
EHC Freiburg Freiburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 4
Löwen Frankfurt Frankfurt
EHC Bayreuth Bayreuth
4 : 3
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
2 : 1
EV Landshut Landshut
Sonntag 23.02.2020
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2