ESVK: Stadionfest am 14./15. August

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits berichtet, laufen die Planungen für das ESVK-Stadionfest am 14./15. August 2004 auf vollen Touren. Hier schon mal ein Vorgeschmack auf diese Veranstaltung:



Beginnen wird die traditionelle Saisoneröffnung des ESV Kaufbeuren am Samstag, 14. August, um 12.00 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen. Bis zum Auftaktspiel der Joker gegen die Moskitos Essen wird den Fans ein reichhaltiges Programm mit Aktionen für alle Altersgruppen geboten. Das Unterhaltungsprogramm erstreckt sich vom Malwettbewerb für Kinder (nach dem Motto "Ich male meinen Lieblingspieler") über mehrere Wettkämpfe wie Paar-Seilspringen, Sackhüpfen, Ratespiele, Fingerhakeln und Armdrücken bis hin zum Baumstammsägewettbewerb zwischen den ESVK- und Moskitofans. Übrigens: Die zehn besten Kinderbilder aus dem Malwettbewerb werden prämiert und auf der ESVK-Homepage ausgestellt. Um 14.30 Uhr werden sämtliche ESVK-Mannschaften der Saison 2004/05 auf dem Eis präsentiert und im direkten Anschluß wird der Joker mit dem härtesten Schlagschuß ermittelt. Das ganze Programm wird von einer Blaskapelle musikalisch umrahmt. Um 18.30 Uhr findet dann das erste Vorbereitungsspiel der Joker gegen die Moskitos Essen statt. In den Drittelpausen werden ehemalige ESVK-Spieler (u.a. Peter Holdschik) und Kaufbeurer Stadträte gegen den ESVK-Vorstand und den Kaufbeurer Bürgermeister um die Wette schießen. Zum Abschluss des ersten Tags sorgen im Zelt eine "After-Game-Party" mit Gogo-Girls, Cocktailbar und einigen weiteren Einlagen für gute Laune und Action.



Auch der 15. August beginnt ab 12.00 Uhr wieder mit einem Frühschoppen und einem ähnlichen Programm wie schon am Vortag. Ab 14.30 Uhr wird dann von Christian Adolf zusammen mit den Fans die neue Stadion-CD eingesungen. Mal sehen, ob die Joker-Fans bis dahin ihre Kehlen frisch geölt haben ;-) Im Anschluß wird ein Sportquiz für Spannung sorgen: Ohne Telefon- und Publikumsjoker müssen die Zuschauer einem Fragebogen mit fünf Fragen aus der Welt des Sports ihre Fachkenntnisse beweisen. Eine Glücksfee bestimmt dann die Gewinner der Aktion. Nach einer Aktion der 1. Mannschaft beginnt dann um 18:00 Uhr das zweite Vorbereitungsspiel der Joker. Gegner sind die Tölzer Löwen. In der ersten Drittelpausen werden Fans ausgelost, die in der zweiten Drittelpause auf dem Eis ihren Torriecher beweisen dürfen. Abschließend findet nach der Begegnung eine gemeinsame Pressekonferenz im Festzelt statt.