ESVK reicht Lizenzierungsunterlagen ein

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie jedes Jahr hat der ESV Kaufbeuren den Lizenzantrag für die kommende

Bundesligasaison 2006/2007 letzte Woche fristgerecht bei der ESBG eingereicht.

Laut den geschäftsführenden Vorständen Kurt Dollhofer und Andreas Settele wird

der Lizenzerteilung positiv entgegengesehen.

 

Vorstände und Geschäftsstellenteam hatten in den letzten Tagen ein über

sechzig Seiten großes Paket mit Wirtschaftsdaten, Satzung, Vereinsregisterauszug

und Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes, etc. zusammengestellt. Bis

Juni bzw. August müssen lt. ESBG wie jedes Jahr noch weitere Daten

(Trainerlizenzen, Spielerlizenzen etc.) übermittelt werden.

 

Der Vorstand geht davon aus, dass alle erforderlichen Unterlagen zur

Verfügung gestellt wurden bzw. werden können und die Lizenz, die der ESVK

letztes Jahr Ende Juni erhalten hat, auch diese Saison erteilt werden kann.