ESVK: Partystimmung am Berliner Platz

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf dieses Erfolgserlebnis haben Mannschafts, Verantwortliche und vor allem die treuen ESVK-Fans lange gewartet: Mit 6:1 (2:1, 2:0, 2:0) besiegten die Joker die Blue Devils Weiden völlig verdient. Der ESVK feierte damit gleichzeit den höchsten Sieg in dieser Saison. Freilich beteiligten sich auch die Gäste durch eine Vielzahl unnötiger Strafzeiten redlich am Erfolg der Kaufbeurer.



Wie schon im ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison setzten die Gäste auch diesmal wieder den ersten Glanzpunkt. Jean-Francoise Boutin, der später mit einer Spieldauer-Disziplinarstrafe vom Eis geschickt wurde, war der Kaufbeurer Hintermannschaft schon nach 26 Sekunden entwischt und schloss eiskalt zum 0:1 ab. Sehr zur Freude von Trainer Peter Ustorf und Co-Trainer Jochen Koch zeigte das ESVK-Team danach die geforderten Tugenden "Engagement und Siegeswillen" und zwang die Blue Devils in die Knie. Zweimal Brandon Dietrich, zweimal Patrick Yetman sowie je einmal Dominic Auger und Martin Schweiger ließen die knapp 1600 Zuschauer befreit aufjubeln. Mit vier Überzahltoren, zwei davon bei fünf gegen drei, konnten die Kaufbeurer darüber hinaus ihre bislang magere Überzahlbilanz aufbessern. Last but not least gelang Brandon Dietrich mit dem zwischenzeitlichen 4:1 bereits sein viertes Unterzahltor in dieser Saison - das ist Ligaspitze.



Am Rande der Pressekonferenz wurde bekannt, dass sich der ESVK mit Hans-Viktor King, der in der Vorweihnachtswoche ein Probetraining in Kaufbeuren bestritten hat, auf einen Vertrag einigen konnte. Sobald die noch verbleibenden Formalitäten bis hin zur Transferkarte erledigt sind, wird der 19-jährige Deutschamerikaner für die Joker aufs Eis gehen.

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Allrounder bleibt ein Joker
Alexander Thiel bleibt beim ESV Kaufbeuren

Mit Alexander Thiel ist es dem ESVK gelungen, eine weitere wichtige Stütze in Kaufbeuren zu halten. ...

Matej Mrazek bleibt in Dresden
Arturs Kruminsch kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Arturs Kruminsch kehrt nach vier Jahren zu den Dresdner Eislöwen zurück. Der 32-Jährige hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieb...

Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...