ESVK: Konzentrierte Leistung bringt drei Punkte

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer konzentrierten Leistung konnte der ESV Kaufbeuren gegen den EV Weiden einen verdienten 5:3 (2:0, 1:2, 2:1) Erfolg erringen. Nach vier verlorenen Spielen durften die Joker damit endlich wieder einmal das Eis als Sieger verlassen, für ESVK-Coach Fabian Dahlem war dies gleichzeitig der erste Sieg im dritten Spiel.

Das Spiel begann für die Kaufbeurer ganz nach Maß: Buddy Smith nutzte gleich die erste Strafzeit der Gäste zum frühen 1:0. Danach hatten die Hausherren die Blue Devils fest im Griff und sorgten noch im ersten Abschnitt für das verdiente 2:0. Ervin Masek stand frei vor dem Weidener Tor und ließ Torhüter Grundwald keine Chance. Im zweiten Drittel kamen zunächst die Gäste besser aus der Startlöchern: Gruhle sorgte schon nach wenigen Sekunden für den Anschlußtreffer. Anders als im ersten Heimspiel brachen diesmal aber nicht gleich alle Dämme. Die Joker offenbarten nun zwar einige kleinere Schwächen, doch Ervin Masek stellte zur Halbzeit auf Zuspiel von Daniel Huhn und Patrick Reimer den alten Abstand wieder her. Nach dem erneuten Anschluß durch Garrison ging es in die zweite Pause.

Wie schon im zweiten Drittel erwischten die Weidener auch im letzten Abschnitt den besseren Start. Nach nur 55 Sekunden stocherte Piskor den Puck im Nachsetzen ins Kaufbeurer Tor. Martin Cinibulk reklamierte heftig aber vergebens und wurde dafür mit zehn Strafminuten belegt. Mannschaftskollege Domonic Auger gab wenig später die richtige Antwort auf dem Eis. Der Kanadier zimmerte den Puck in Überzahl in die Maschen. Nachdem die Joker auch noch eine fünfminütige Unterzahl schadlos überstanden hatten - Daniel Huhn mußte wegen Stockstich vorzeitig zum Duschen -, sorgte erneut Dominic Auger für die endgültige Entscheidung. Der offensivstarke Verteidiger krönte sein Solo über die gesamte Eisfläche mit dem schönsten Tor des Abends.

Auf der anschließenden Pressekonferenz zeigte sich Fabian Dahlem sichtlich zufrieden mit der Leistung seines Teams. Zwar sei noch nicht alles nach seinen Vorstellungen gelaufen, doch die Mannschaft habe trotz einer körperlich harten Trainingswoche gute Arbeit abgeliefert. Auch ESVK-Präsident Bernhard Pohl hatte gute Nachrichten im Handgepäck: Markus Vaitl, sicher der auffälligste Nachwuchsspieler aus den letzten Wochen, hat beim ESVK einen Vertrag für drei Jahre unterschrieben.

Landshut schlägt Bayreuth in einer furiosen Partie
Der EVL meldet sich zurück

​Es ist insgesamt mehr als nur schade, dass die DEL 2-Saison bisher ohne Zuschauer stattfinden muss – aber dieses Spiel am Freitagabend im Kunsteisstadion zu Bayreut...

Valentino Weißgerber bis Januar 2021 zurück aus Köln
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang vermelden. Die Verantwortlichen der Westsachsen haben den 19-jährigen Niklas Heyer unter Vertrag genomme...

Finne war zuletzt in Frankfurt aktiv
Dresdner Eislöwen legen nach: Roope Ranta stürmt an die Elbe

​Die Fans der Dresdner Eislöwen bekamen am Freitagabend ein verfrühtes Nikolaus-Geschenk präsentiert: Nach Thomas Supis und Alexander Dersch stellte man mit Roope Ra...

Kurzfristige Planänderung der Übertragung
Landshut vs. Ravensburg live bei Magenta Sport

Unverhofft kommt oft! Da die für Sonntag geplante Begegnung zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Kassel Huskies aufgrund eines positiven Corona-Schnelltests bei den H...

Abwehrspieler kommt per Förderlizenz
Dresdner Eislöwen: Alexander Dersch kommt aus Düsseldorf

​Die Dresdner Eislöwen konnten am Freitag einen weiteren neuen Spieler im Rudel begrüßen. Nach der Verpflichtung von Thomas Supis kommt nun Alexander Dersch per Förd...

Deutsch-Kanadier kommt von den Krefeld Pinguinen
Travis Ewanyk verstärkt die Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau sind nochmals auf dem Spielermarkt tätig geworden und haben den deutsch-kanadischen Center Travis Ewanyk verpflichtet. Der 27-jährige Of...

Beide Partien wurden bereits verlegt
Positive Tests: Spiele der Kassel Huskies fallen aus

Aufgrund eines positiven Corona-Schnelltest-Ergebnisses im Team der Kassel Huskies am heutigen Tage werden die beiden Partien der Huskies gegen die Löwen Frankfurt u...

Neuzugang aus der Bayernliga
Luca Trinkberger schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 22-jährigen Luca Trinkberger gibt es einen neuen Spieler in den Reihen des EHC Freiburg. Der Stürmer kommt vom Bayernligateam des ESC Dorfen, für den er in ...

Abwehrspieler war zuletzt ohne Verein
Dresdner Eislöwen justieren nach: Thomas Supis kommt an die Elbe

​Die Dresdner Eislöwen haben nochmal am Kader nachjustiert und am Mittwoch mit Thomas Supis einen neuen Spieler verpflichtet. Der Abwehrspieler war zuletzt ohne Vere...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 04.12.2020
EHC Freiburg Freiburg
8 : 1
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
7 : 5
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
4 : 7
EV Landshut Landshut
Sonntag 06.12.2020
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EV Landshut Landshut
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 08.12.2020
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2