ESVK: Erster Shutout für die Joker

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 6:0 (3:0, 2:0, 1:0) fegten die Joker am Sonntagabend den EC Bad Tölz regelrecht vom Eis. Der ESV Kaufbeuren bleibt damit auch nach dem zweiten Spieltag der Abstiegsrunde auf Platz 1 der Tabelle und ist damit dem angestrebten Klassenerhalt einen großen Schritt näher gekommen. Rund 2250 Zuschauer, darunter eine Trommlergruppe aus Mindelheim, gaben den Kaufbeurer Kufenflitzern lautstark Rückhalt und wurden von den Akteuren auf dem Eis mit tollen Kombinationen und schönen Toren belohnt.

Bereits im ersten Abschnitt stellten Buddy Smith mit zwei Toren und Patrick Yetman mit einem weiteren Treffer die Weichen auf Sieg. In dieser Phase des Spiels hatten zwar auch die Tölzer "Buam" einige gute Chancen, doch Martin Cinibulk und in der Not auch mal das Torgestänge verhinderten einen Torerfolg der Gäste. Zur Mitte des zweiten Drittels kauften die Kaufeurer den Oberbayern dann endgültig den Schneid ab, als zunächst Kimmo Vähä-Ruohola erfolgreich das kurze Eck anvisierte und nur Sekunden später Buddy Smith den Puck unter die Latte zimmerte. Im letzten Drittel brachten die Hausherren den Vorsprung bei einem weiteren Tor durch Ervin Masek sicher über die Zeit und bescherten Goalie Martin Cinibulk den ersten Shutout im Dress des ESV Kaufbeuren.

Westsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurück

​Die Eispiraten Crimmitschau sind kurz vor Ablauf der Transferperiode noch einmal aktiv geworden und haben zwei Spieler für die anstehende Hauptrunden-Schlussphase d...

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Junger Verteidiger bleibt weiter bei seinem Heimatverein
Denis Pfaffengut verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Verteidiger Denis Pfaffengut und die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren haben sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 20...

22-Jähriger überzeugt
Löwen Frankfurt binden Dalton Yorke

​Dalton Yorke bleibt bei den Löwen Frankfurt. Die Hessen haben den Vertrag mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren an den Main kam, verlängert. Zuvor hatten schon d...

Johan Lorraine bleibt bis Saisonende
Nicklas Mannes verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Nicklas Mannes, während der Saison zu den Bayreuth Tigers gewechselt, hat in den vergangenen Tagen seine Zusage für eine weiter DEL2-Spielzeit gegeben. ...

20-Jähriger kommt von den Brantford 99ers
Louis Latta stürmt für den ESV Kaufbeuren

​Mit dem gebürtigen Schongauer Louis Latta bekommt der Kader des ESV Kaufbeuren kurz vor dem Ende der Transferfrist noch einmal Zuwachs. Der 20 Jahre alte Stürmer ko...

Goalie stammt aus Nachwuchs des TEV Miesbach
Andreas Mechel steht weiterhin im Tor der Tölzer Löwen

​Ein Sinnbild für Teamgeist, Ehrgeiz und Fleiß bliebt den Tölzer Löwen erhalten: Andreas Mechel hat seinen Vertrag in Bad Tölz verlängert und wird auch in der kommen...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!