ESVK erkämpft sich Punkt in Bad NauheimESV Kaufbeuren

ESVK erkämpft sich Punkt in Bad NauheimESVK erkämpft sich Punkt in Bad Nauheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel begann für die Mannen um Kapitän Daniel Menge vielversprechend. Trotz einer spielerischen Überlegenheit der Hausherren konnte der ESVK durch Neuzugang Jordan Knackstedt in der 8. Spielminute mit 1:0 in Führung gehen. Daniel Menge konnte gut zehn Minuten später dann sogar das 2:0 für sein Team erzielen. Dank einem stark haltenden Pasi Häkkinen konnten die Joker die Führung auch mit in die erste Drittelpause nehmen.

Der zweite Spielabschnitt begann allerdings denkbar ungünstig für die Joker. Mit Jonas Lautenbacher und Daniel Oppolzer saßen gleich zwei Kaufbeurer auf der Strafbank und die Roten Teufel ließen sich nicht zweimal bitten und markierten nach 35 Sekunden durch Max Campbell den Anschlusstreffer. Für die Nauheimer sollte es aber noch besser kommen. Mit einem Doppelschlag in der 28. und 29. Spielminute konnten Dusan Frosch und Dan Ringwald ihre Farben mit 3:2 in Front bringen. Die Roten Teufel ließen dann sogar durch Tim May einen weiteren Treffer folgen und gingen mit 4:2 in Führung. Eine Minute später allerdings konnte Jonas Lautenbacher mit seinem ersten Tor im Profibereich auf 4:3 für die Joker verkürzen. Lange konnten sich die Mannen von Coach Rauhanen allerdings nicht über den Anschlusstreffer freuen, denn als nur noch 33 Sekunden im 2. Drittel zu spielen waren, markierte Matt Beca den fünften Treffer für die Roten Teufel.

Der Schlussabschnitt war dann wie der erste Abschnitt wieder der des ESVK. Nach dem Rob Kwiet auf Vorlage von Jordan Knackstedt in der 45. Minute den erneuten Anschlusstreffer für die Wertachstädter erzielte, kam im Lager der Rotgelben erneut Hoffnung auf. Ausgerechnet der erst vor kurzem aus der Wetterau ins Allgäu heimgekehrte Daniel Oppolzer konnte dann in der 57. Spielminute den umjubelten Ausgleichstreffer für seinen ESV Kaufbeuren markieren.
In der Verlängerung war dann aber Dan Ringwald der Matchwinner für sein Team und sicherte den Roten Teufeln mit seinem Treffer den Zusatzpunkt. Für die Joker war es der erste Punktgewinn seit dem 19. Dezember 2014.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Später Ausgleich kostet Selb den elften Platz
Eisbären Regensburg bezwingen Selber Wölfe mit 4:3 nach Verlängerung

​Für die Eisbären Regensburg war das Spiel gegen die Selber Wölfe ohne Wert, da bereits vor der Partie feststand, dass die Regensburger die Hauptrunde der DEL2 auf e...

Krefeld und Kaufbeuren erreichen die Top 6
Kassel Huskies beenden DEL2-Hauptrunde mit 100 Punkten

​Die Entscheidungen in der DEL2 sind gefallen – zumindest was die Hauptrunde angeht. Die Kassel Huskies stehen bereits seit Freitag als Erster fest, erreichten aber ...

Zusammenfassung des 51. Spieltags der DEL2
Kassel nach Comeback zum Hauptrunden-Sieger gekürt – Dresden muss in die Playdowns, auch Selb und Rosenheim nahezu sicher in der Abstiegsrunde

​In einem spannenden Eishockeywochenende der DEL2 sicherten sich die Kassel Huskies mit einem Overtime-Sieg den Titel der Hauptrunde, während der EHC Freiburg und di...

Vorschau 51. Spieltag DEL2
Hochspannung in der DEL2: Playoff-Rennen und Abstiegskampf spitzt sich am vorletzten Spieltag zu

Im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt in der DEL2 spitzt sich die Situation am vorletzten Spieltag der Hauptrunde dramatisch zu....

Erfahrung soll Aufstieg in die DEL ebnen
Ziel Aufstieg: Bill Stewart als neuer Cheftrainer der Kassel Huskies präsentiert

Die Kassel Huskies haben Bill Stewart als Nachfolger des entlassenen Bo Subrs verpflichtet. Der 66-jährige Kanadier soll mit seiner Erfahrung den Nordhessen zum DEL-...

Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 03.03.2024
Krefeld Pinguine Krefeld
3 : 1
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
4 : 2
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
4 : 1
Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
4 : 5
Kassel Huskies Kassel
Eisbären Regensburg Regensburg
4 : 3
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 3
EV Landshut Landshut
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter