ESVK: Ein Auftritt zum Zunge schnalzen

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wer am Sonntagabend nicht den Weg ins Kaufbeurer Eisstadion gefunden hat,

der darf sich nach dem überzeugenden 4:3 (1:0, 1:2, 1:1) n.P. Erfolg des ESV

Kaufbeuren über die Eisbären Regensburg getrost grün und blau ärgern. Mit einem

Minikader von nur 12 Mann vermochten die Joker den favorisierten Gästen in einer

packenden Begegnung zwei Punkte abzuluchsen. Beim ESVK stimmte schlichtweg

alles: Schnell, bissig und kombinationssicher wurden die Angriffe vorgetragen,

kompromisslos das eigene Drittel verteidigt.

Alex Henry (18.) brachte die

Kaufbeurer im ersten Drittel per Powerplay-Tor verdient in Führung. Im zweiten

Drittel schien der Tabellendritte aus Regensburg mit einem Doppelschlag

(26./27.) das Spiel drehen zu können, doch Patrick Yetman (33.) gelang wenig

später der umjubelte Ausgleich. Im letzten Abschnitt brachte Brandon Dietrich

(44.) seine Farben mit einer sehenswerten Einzelleistung wieder in Führung, ehe

Ex-Joker Ervin Masek (54.) zum 3:3 abstaubte.


Nach einer torlosen Verlängerung musste die Entscheidung im Penaltyschießen

gefunden werden. Der 17. Penalty brachte endlich die Entscheidung zu Gunsten der

Joker. Bohdan Kozacka verwandelte eiskalt, während Menge im Gegenzug die Nerven

versagten.

Neuzugang vom Villacher SV
Kassel Huskies verpflichten Corey Trivino

​Die Kassel Huskies haben den Mittelstürmer Corey Trivino verpflichtet. Der Kanadier wechselt vom Villacher SV (EBEL) nach Kassel und wird am kommenden Freitag gegen...

Bobby Carpenter bekommt Teamkollegen
Kassel Huskies verpflichten mit Tim Kehler einen weiteren Trainer

​Die Kassel Huskies bekommen einen zweiten Trainer: Tim Kehler bildet ab sofort gemeinsam mit Bobby Carpenter das Trainerteam der Schlittenhunde – beide werden das T...

Im beiderseitigen Einverständnis Vertrag aufgelöst
Eispiraten und Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege

​Die Eispiraten Crimmitschau und Stürmer Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege. In einem gemeinsamen Gespräch kamen beiden Seiten zum einheitlichen Entschluss, dass Kub...

Letztjähriger Tölzer Goalie im Trainerstab
Mikko Rämö wird Torwarttrainer der Bayreuth Tigers

​Der Name des ehemaligen finnischen Torstehers Mikko Rämö dürfte den Fans der Bayreuth Tigers noch stark in Erinnerung sein, war dieser doch in der letzten Saison ei...

Torhüter kommt aus Krakau
Deggendorfer SC nimmt Jason Bacashihua unter Vertrag

​Nachdem der Deggendorfer SC bekannt gab, dass Torhüter Andrew Hare keinen Vertrag nach seinem Tryout bekommt, kann der Verein nun verkünden, dass ihm bei der Suche ...

Der slowakische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bad Nauheims Andrej Bires (Video)

Andrej Bires vom EC Bad Nauheim stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb. ...

Kein Anschlussvertrag
Andrew Hare verlässt den Deggendorfer SC

​Nach einem Tryout von vier Spielen verlässt Torhüter Andrew Hare den Deggendorfer SC wieder. Der Kanadier erhält keinen Vertrag für den Rest der Saison. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!