ESBG - All Star Game 2007

Tag des Eissports – 1b empfängt Dortmund zum SpitzenspielTag des Eissports – 1b empfängt Dortmund zum Spitzenspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am 09.02.2007 findet zum

zweiten Mal das ESBG-All Star Game statt.

Austragungsort ist hierbei die

Eissporthalle in Ravensburg. Nach dem AIR CANADA-Cup kommt damit erneut ein

toller Event nach Oberschwaben! In dieser Begegnung wird eine Auswahl

ausländischer Eishockeyspieler aus der Oberliga sowie der zweiten Bundesliga auf

ein Team mit Spielern, die einen deutschen Pass besitzen, treffen. Der Anpfiff

zu dieser Partie findet um 19.00 Uhr statt. Bevor es jedoch zum Spiel kommt,

findet ab 18.00 Uhr eine so genannte Skills-Competition statt. Hierbei wird

unter anderem der Spieler mit dem härtesten Schlagschuss gesucht.


Team der

Kontingentspieler

Torhüter:

Michaud (Bremerhaven), DesRochers (Crimmitschau), McArthur (Riessersee)

Verteidiger:

Björnlie, Johansson

(beide Bietigheim), Sandrock (München), MacNevin (Regensburg), Auger

(Schwenningen), Virta (Weiden), Borzecki (Bad Tölz), Siskovics (Freiburg)

Stürmer:

Gare (Lausitz),

Mulock, Beuker (beide Essen), McNeil (Kassel), Gyori (München), McPherson

(Landsberg), Nadeau (Füssen), Zajonc (Klostersee), Huddy (Peiting), Stanley

(Heilbronn), Campbell (Ravensburg),

Galbraith (Riessersee)

Trainer:

Pavlov

(Bremerhaven), Richer (Kassel)


Team der 'deutschen' Spieler

Torhüter:

Endras (Landsberg), Aus den Birken (Heilbronn), Häusler (Rosenheim)

Verteidiger:

Pellegrims

(Kassel), Toupal, Geipel (beide Landshut), Bergen (Schwenningen), Beslagic

(Wolfsburg), Busch (Essen), Veber (Crimmitschau), Kozacka (Kaufbeuren)

Stürmer:

Streu, Pinizotto

(beide Bremerhaven), Menge (Dresden), Rautert (München), Klinge (Kassel),

Daffner (Landshut), Hede (Regensburg), Wikström (Wolfsburg), Dolezal, Schütz (beide Ravensburg), Waldowsky

(Weiden), Florian Saller (Klostersee)

Trainer:

Kammerer (Bad

Tölz), Brockmann (Riessersee)