„Es war die perfekte Saison!“Nach der Meisterschaft

Traf zur Meisterschaft: Bastian Steingroß - Foto: Jens HagenTraf zur Meisterschaft: Bastian Steingroß - Foto: Jens Hagen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Verteidiger hat aber noch einen weiteren Grund, mit sich und der Welt sehr zufrieden zu sein: er war der Schütze des Siegtores in der 54.Minute. „Im Derby, gegen so eine hervorragende Mannschaft wie die Wild Wings, dann noch in Schwenningen und dann das Tor zum Titel, das geht einfach runter wie Öl“, ist der 30jährige noch leicht euphorisiert. „Die letzten Minuten haben wir uns alle hinten reingestellt und mit allem verteidigt, was wir hatten. Mathias Lange hat hervorragend gehalten und vieleicht war auch ein bisschen Glück dabei. Aber wir wollte es alle so sehr, dass wir den Schmerz ausgeschaltet und alles gegeben haben, um nicht noch einmal den Ausgleich zu bekommen.“ Als das Tor fiel, war Rene Schoofs auf der Bank: „Als der Schuss vom Bastian drin war, waren wir so happy. Dann denkt man nur noch, das müssen wir unbedingt über die Zeit retten. Als dann nur noch drei Sekunden auf der Uhr waren und du weißt, jetzt hast du den Titel, das war der pure Wahnsinn.“ Auch zwei Tage nach dem Titel sind die Feierlichkeiten in Bietigheim noch nicht beendet. „Nur kurzzeitig unterbrochen“, schmunzelt Schoofs. „Aber heute Morgen musste ich erst mal ausschlafen. Die Party gleich nach dem Sieg war es absolut geil. Gestern gab es eine kleine Feier mit der Mannschaft, heute Abend geht es wieder ein bisschen weiter.“ Für den Stürmer ist es bereits der zweite Meisterschafts-Titel mit den Steelers: „Dieserj fühlt sich genauso gut an, vielleicht noch ein bisschen besser.“ Der 28jährige spielte schon eine starke Saison und legte in den Play-Offs mit 14 Scorerpunkten noch einmal einen mächtigen Zahn zu. „Durch die Ausfälle hat jeder Spieler einen Schritt mehr gemacht, musste er machen“, sieht er als einen Grund dafür an. „Das hat auch die ganze Mannschaft voran getrieben und ist ein Aspekt, wshalb wir Meister geworden sind. Aber für mich bin ich einfach glücklich, dass ich so gute Play-Offs spielen konnte.“

Geschätzte 1000 Fans bereiteten ihrer Mannschaft zu nächtlicher Stunde am sehr frühen Mittwochmorgen einen triumphalen Empfang und machten die Nacht zum Tag. „Unser Sponsor Getränke Kahle in Sachsenheim hatte auf seinem Betriebsgelände eine Party organisiert, auf der wir erwartet wurden“, ist Bastian Steingroß immer noch begeistert. „Dieser Empfang war gigantisch. Die Steelers-Fans haben uns sowieso das ganze Jahr unglaublich unterstützt. Auch bei Niederlagen oder Rückschlägen haben sie uns nie aufgegeben. Dadurch konnten wir auch wieder wichtige Spiele gewinnen, oder solche drehen, die schon verloren geglaubt waren. Da geht auch ein großer Dank an die Steelers-Familie.“

Steingroß geht auch davon aus, dass die Steelers in kommenden Saison wieder oben mitspielen werden: „Die Lust und die Gier nach Siegen oder einem Titel wird nie erlöschen. Wenn man einmal einen Titel gewonnen hat, dann will man es immer wieder haben. Gerade nach so einer perfekten Saison mit so einer tollen Mannschaft…“

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2