"Es ist nur logisch diesen Weg weiter gemeinsam zu gehen"Personalentscheidung in Kaufbeuren

Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch vor dem Weihnachtsfest steht beim ESV Kaufbeuren eine weitere wichtige Personalie fest. ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl einigte sich mit Trainer Mike Muller auf eine vorzeitige Verlängerung seines Vertrages bis zum Ende der Saison 2016/2017.

"Wir wollen den bisherigen aus unserer Sicht auch sehr erfolgreichen Weg mit Mike Muller weitergehen. Wir hatten das Ziel viele junge Spieler zu integrieren und eine Mannschaft in den Wettbewerb zu schicken die konkurrenzfähig ist und vor allem unseren Fans wieder viel Freude bereitet. Ich denke dies ist uns bis jetzt durchaus gelungen," berichtet ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl und ergänzt dabei: "Mike Muller macht eine hervorragende Arbeit auf und neben dem Eis und daher war für mich schnell klar, dass er auch in Zukunft der richtige Trainer für uns ist."

Mike Muller über seine Bewegründe seinen Vertrag vorzeitig zu verlängern: "Der ESVK hat mir als junger Trainer die Chance gegeben in der DEL2 als Cheftrainer zu arbeiten. Auch die Zusammenarbeit mit Michael Kreitl und der gesamten Mannschaft klappt sehr gut, daher ist es nur logisch diesen Weg nun weiter gemeinsam zu gehen."

Neben Trainer Mike Muller haben auch die Spieler Stefan Vajs, Gregor Stein, Max Schmidle, Michael Fröhlich und Daniel Oppolzer schon Verträge für die Spielzeit 2016/2017.

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!