Es fehlte der letzte Biss und die KonsequenzRavensburg Towerstars

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Schon die Startphase gestaltete sich nicht so, wie sich das die Oberschwaben vorgestellt hatten. Zwar konnten sie schon nach 48 Sekunden aufgrund einer Strafzeit gegen Ex-Verteidiger Andreas Gawlik ein Powerplay aufziehen, doch das war nicht gefährlich genug, die Gäste aus Niederbayern in Bedrängnis zu bringen. Dass Landshut quasi mit der ersten Torchance das 0:1 markierte, machte den Fehlstart in die Partie noch bitterer. In den scharfen Querpass von Fenton hielt EVL-Goldhelm Jarrett den Schläger, Towerstars Torhüter Christian Rohde hatte da wenige Abwehrchancen.

Es entwickelte sich danach eine Partie auf hohem Tempo, in dem die Towerstars sich mehr und mehr optische Vorteile erspielen konnten. Allerdings blieben auch die besten Möglichkeiten unbenutzt. Zunächst lenkte Alex Leavitt in der 6. Minute den Puck aus kurzer Distanz im Millimeter am linken Pfosten vorbei, eine Minute später hatten Andreas Farny und Radek Krestan sogar das komplett leere Tor vor Augen, doch der Puck verhungerte auf dem Weg zum 1:1 Ausgleich. Ab der 10. Minute kam auch Landshut verstärkter zu gefährlichen Angriffen und jetzt rückte auch Christian Rohde mehr und mehr in den Brennpunkt. Vor allem, als mit Stefan Langwieder und Maury Edwards zwei Ravensburger Akteure auf der Strafbank saßen und „Bazi“ Rohde mit teils richtig starken Saves das 0:2 verhinderte.Im zweiten Drittel änderte sich das Spiel nur unwesentlich.

Die Towerstars versuchten bei hohem Tempo die neutrale Zone schnell zu überbrücken, doch der EVL machte mit energischem Vorchecking die Räume eng, unter Druck kamen auf Ravensburger Seite deutlich zu viele Pässe nicht exakt genug an. In der Schlussphase des Mittelabschnitts sollten sich die hochkarätigen Möglichkeiten der Oberschwaben aber wieder deutlich erhöhen. Doch wo immer die Ravensburger Cracks auch hinschossen, Landshuts Keeper Weimann hatte einen Ausrüstungsgegenstand entscheidend im Weg.

Zum Schlussabschnitt schienen die Hausherren vor 2652 Zuschauern engagiert auf den Ausgleich zu drängen, doch es fehlten die wirklich zündenden Ideen, die kompakte Defensive der Gäste knacken zu können. Wie dies auf der Gegenseite möglich war, zeigte Gawlik in der 47. Spielminute. Den Pass zurück an die blaue Linie nutzte der letztjährige Towerstars-Verteidiger zu einem entschlossenen Schlagschuss, der am sichtlosen Christian Rohde zum 0:2 einschlug. Danach gab es sicherlich noch die ein oder andere gute Möglichkeit auf den Anschluss, doch insgesamt war die Bemühungen das Spiel zu drehen zu verkrampft und durchsichtig. Auch die Herausnahme des Torhüter brachte nichts mehr ein. 

„Landshut war entschlossener und hatte mehr Biss“, sagte Towerstars Trainer Daniel Naud und ergänzte: „Wir haben nicht schlecht gespielt, aber es hat letztlich bei einigen Spielern der letzte Biss und die Emotion gefehlt und dann reicht das gegen eine kompakten Gegner wie Landshut nicht zu gewinnen“, sagte ein enttäuschter Towerstars Trainer Daniel Naud.  Sein Landshuter Kollege Andreas Brockmann gab das vermeintliche Stichwort der Analyse kurz zuvor. „Man hat - glaube ich - von Anfang an gesehen, dass wir das Spiel heute unbedingt gewinnen wollten.“

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Neuer Job als Headcoach
Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt

​Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt. Seit 2018/19 stand Raita als Assistant Coach hinter der Löwen-Bande, nun steht für den Finnen der nächste Karriereschritt ...

Verteidiger hält seinem Heimatverein die Treue
Alexander Brückmann verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Alexander Brückmann kann der EHC Freiburg einen weiteren wichtigen Baustein für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Janick Schwendener und Kristian Hufsky neu im Team
Torhüter-Trio der Dresdner Eislöwen steht fest

​Das Torhütergespann der Dresdner Eislöwen für die DEL2-Saison 2021/22 steht. Mit Janick Schwendener und Kristian Hufsky wurden zwei neue Spieler verpflichtet. Dazu ...

Vierte Saison bei den Roten Teufeln
Huba Sekesi bleibt beim EC Bad Nauheim

​Der EC Bad Nauheim bastelt weiter an seinem Kader für die Spielzeit 2021/22 in der DEL2. Huba Sekesi hat seinen Vertrag verlängert. Der 27-Jährige geht somit in sei...

Finnisches Stürmerduo kommt vom Mestis-Meister Ketterä
Lausitzer Füchse besetzen erste Kontingentstellen

​Der Kader der Lausitzer Füchse für die Saison 2021/2022 nimmt weiter Form an. Mit Arttu Rämö und Roope Mäkitalo kommen zwei junge Stürmer nach Weißwasser. Die 23 un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 05.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 1
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2