Erste Niederlage in der Vorbereitung – München unterliegt Straubing

Lesedauer: ca. 1 Minute

Es war keine Überraschung, dass die Straubing Tigers nach

dem schmählichen 0:7 der Vorwoche gegen den EHC München auf Wiedergutmachung

aus sein würden. Die Revanche vor eigenem Publikum sollte auch gelingen,

wenngleich nicht annähernd in der Deutlichkeit des Hinspiels. 3:1 (1:0,1:1,1:0)

behielt der letztjährige Vizemeister vor 1640 Besuchern die Oberhand, ohne sich

über Gebühr zu verausgaben. Jason Dunham traf doppelt, daneben war Calvin

Elfring erfolgreich. Beim EHC München sorgte Dan Carlson für den

zwischenzeitlichen Ausgleich. Einen höheren Erfolg der Gäubodenstädter

verhinderte ein glänzend aufgelegter Leonhard Wild im Münchner Gehäuse.

Schon im ersten Drittel hätten die Niederbayern deutlicher führen müssen als

durch den Treffer von Verteidiger Calvin Elfring. Immer wieder aber war bei

Hardi Wild Endstation. Auch für Max Seyller, der alleine auf den letztjährigen

Moskitos-Keeper zusteuerte. Der Ausgleich für die Gäste kam dann eher überraschend.

Scheinbar waren die Tigers mental noch in der Pasue, als Dan Carlson Mike Bales

überwand. Nur gut, dass Jason Dunham keine zwei Minuten seine Farben wieder in

Front bringen konnte. Ein Schongang hinsichtlich des anstehenden Pokalspiels am

Mittelrhein war nicht zu übersehen. Beachtlich hingegen die Souveränität bei

Unterzahlsituationen, von denen Referee Huber den Tigers gerade im letzten

Abschnitt einige verschaffte. Nach Dunhams zweitem Tor war die Niederlage des

Aufsteigers besiegelt, einzig Mario Jann hätte noch einmal für Spannung sorgen

können. Allerdings vergab die Nummer 9 des EHC freistehend vor dem Gehäuse von

Bales. (orab)

Tore:

1:0 (07:10) Elfring (Falscheer, Palmer), 1:1 (20:28) Carlson (Zeller), 2:1

(22:10) Dunham (Kulzer, Janke), 3:1 (49:10) Dunham (Trew, Gallant, 5-4)

Strafminuten:  Straubing 

24  - 

München  16


Schiedsrichter: M.Huber (EC/DC Memmingen)


Zuschauer: 1640

Stürmer wechselt aus der ECHL nach Weißwasser
Peter Quenneville besetzt Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Peter Quenneville wird in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Gelben in der DEL2 tragen. ...

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Thomas Brandl verstärkt Offensive der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Ihren ersten Neuzugang für die Offensive: Von Ligakonkurrent EV Landshut wechselt Thomas Brandl in den Isarwinkel, wo er einen Vertrag für di...

Auch vierter Kontingentspieler bleibt
ESV Kaufbeuren verlängert mit Branden Gracel

​Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers auch seinen vierten Kontingentspieler a...

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...