Erste Entscheidungen sind getroffenKaderplanungen Wölfe Freiburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Federführend daran beteiligt ist - wie schon in den vergangenen Jahren - Trainer Leos Sulak, dessen Vertrag auch für die kommende Saison gilt. Neben dem Coach haben vier Spieler bereits einen Kontrakt für 2016/17. Dabei handelt es um Verteidiger Philip Rießle und die drei Stürmer Tobias Kunz, Tobias Bräuner und Chris Billich.

Alle vier Akteure stammen aus dem Freiburger Nachwuchs und sind bereits seit Jahren Eckpfeiler in der EHC-Mannschaft. Der unermüdliche Kapitän Philip Rießle und Evergreen Tobias Kunz waren sogar schon beim Neuanfang in der viertklassigen Regionalliga in der Saison 2011/12 dabei, Tobias Bräuner und Chris Billich kehrten vor der vergangenen Spielzeit zu ihrem Heimatverein zurück. Während Bräuner zum DEL2-Rekordspieler avancierte, musste Billich die ganze Saison über passen, ein Kreuzbandriss zwang ihn zu einer langen Pause. Im Spätsommer möchte der flinke Flügelstürmer in den Spielbetrieb zurückkehren.

Derweil zeichnen sich die Abgänge von Jonathan Boutin und Alexander Karachun ab. Für beide stehen die Türen in Freiburg zwar weiterhin offen, doch sehr wahrscheinlich werden sie sich neuen Aufgaben zuwenden. Der EHC dankt beiden Spielern für ihr Engagement und ihre hervorragenden Leistungen im Trikot mit dem Wolfskopf. Die offizielle Bekanntgabe ihrer Wechsel obliegt - wie in der Eishockeybranche üblich - den neuen Vereinen. An dieses Procedere wird sich der EHC Freiburg auch in diesem Sommer halten: Es gebietet die Fairness, dass Transfers von jenen Clubs bekannt gegeben werden, bei denen ein Akteur einen neuen Vertrag unterschreibt.

Für Leos Sulak und den EHC-Vorstand geht es unterdessen darum, einen Kern der aktuellen Equipe im Breisgau zu halten und die Mannschaft punktuell zu verstärken. Hierfür haben die Freiburger Verantwortlichen deutlich mehr Zeit als vor der zurückliegenden Saison; die Sommerpause ist durch das zeitige Saisonende um einen ganzen Monat länger als 2015.

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Allrounder bleibt ein Joker
Alexander Thiel bleibt beim ESV Kaufbeuren

Mit Alexander Thiel ist es dem ESVK gelungen, eine weitere wichtige Stütze in Kaufbeuren zu halten. ...

Matej Mrazek bleibt in Dresden
Arturs Kruminsch kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Arturs Kruminsch kehrt nach vier Jahren zu den Dresdner Eislöwen zurück. Der 32-Jährige hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieb...

Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2