Erneuter Ausgleich - Entscheidung am Freitag

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dresdner Eislöwen haben die Play-off-Viertelfinalserie in der 2. Bundesliga gegen die Landshut Cannibals im sechsten Spiel durch einen 3:2-Sieg erneut ausgeglichen. Im ersten Drittel gingen die Eislöwen durch Tore von Daniel Körber und Andrej Kaufmann verdient mit 2:0 in Führung. Am Ende wurde es zwar noch einmal spannend, doch der knappe Vorsprung nach dem dritten Treffer durch Daniel Menge konnte bis zum Schluss verteidigt werden. Somit fällt die Entscheidung über den Halbfinaleinzug am Freitag in Landshut.

Tore:

1:0 (2:03) Daniel Körber (Pavel Vit/6-5)

2:0 (14:19) Andrej Kaufmann (4-5)

2:1 (22:14) Conny Strömberg (5-4)

3:1 (28:34) Daniel Menge (Robin Sochan, Marcel Linke/5-4)

3:2 (38:34) Thomas Daffner (Eric Dylla/5-4)

www.eisloewen.de

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 24.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Freitag 26.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg