Erneut Fünf-Punkte-Wochenende

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ähnlich wie am vorausgegangenen Wochenende präsentierte sich

der SC Riessersee auch dieses Mal auswärts stärker als daheim. Somit ist der

SCR derzeit das stärkste Auswärtsteam der Liga.

Und so erwiesen sich die Werdenfelser in einem begeisternden

Spitzenspiel am vergangenen Freitag in Kaufbeuren als die um einen Tick

erfolgreichere Mannschaft, als Andrew McPherson in der letzten Spielminute den

entscheidenden Treffer zum 6:5 aus Sicht der Blauen erzielte. Überhaupt war es

der Abend des zweiten Blockes um McPherson, George Kink, Florian Vollmer sowie

dahinter Beppo Frank und Nicolas Dumoulin, die an fünf der sechs Tore beteiligt

waren. Mit seinem Tor und drei Vorlagen avancierte Beppo Frank damit auch zum

punktbesten Verteidiger der Liga. Auffällig war auch, dass es dem SCR gelungen

war, in jedem Drittel in der Schlussminute ein Tor zu erzielen und immer in

Führung zu gehen. Auf der anderen Seite steckten die Kaufbeurer aber auch nie

auf und konnten immer wieder ausgleichen, nur eben in der letzten Minute nicht

mehr.

Andersherum lief es dann am Sonntag im heimischen

Olympia-Eissport-Zentrum gegen die Hannover Indians. Hier waren es die Mannen

um Kapitän Sepp Lehner – er bestritt sein 500. Punktspiel für die erste Mannschaft

des SC Riessersee - die einem Rückstand hinterherlaufen mussten. Und den fing

man sich bereits nach 20 Sekunden ein. In der zwölften Minute folgte dann sogar

das 0:2 für Hannover. Ein Treffer, der allerdings sehr umstritten war, da ihm

ein nichtgeahndetes Foul an Beppo Frank vorausging. Für Frank war daraufhin

auch das Spiel beendet, glücklicherweise ergab die erste Untersuchung im

Krankenhaus keine schlimmeren Verletzungen.

Doch die Riesserseer steckten nicht auf, waren im weiteren

Spielverlauf gegen fast ausschließlich defensiv stehende Hannoveraner absolut

feldüberlegen und konnten durch Tim Regan und Nicolas Dumoulin zumindest noch

den Ausgleich erzielen. In der darauf folgenden Verlängerung ging es dann ganz

schnell und nach nur 19 Sekunden traf wiederum Dumoulin in Überzahl mit einem

satten Schuss zum entscheidenden 3:2.

Einen guten ersten Eindruck haben die beiden Neulinge im

SCR-Kader, Florian Müller und Marcus Sommerfeld, hinterlassen. Vor allem

Stürmer Sommerfeld ließ dabei schon deutlich durchblicken, dass er eine

Verstärkung für die Offensive sein kann. Beide Spieler müssen jetzt aber erst einmal

im Trainingsbetrieb richtig integriert werden.

Am nächsten Wochenende geht es am Freitag daheim gegen den

Dauerrivalen der letzten Jahre aus Ravensburg, bevor dann am Sonntag der

Sonderzug des SC Riessersee zum Auswärtsspiel nach Dresden startet. Genaue

Informationen und Abfahrtszeiten sind unter www.scr-fans.de

zu finden. Dann nicht mit dabei sein wird Brad Self, der aufgrund einer

medizinischen Vorsichtsmaßnahme eine Weile pausieren soll. Dafür wurde die

nächste Woche mit der sich anschließende Länderspielpause ausgewählt.

FB

Entscheidung fiel erst zwölf Sekunden vor Schluss
Bietigheim Steelers gewinnen Spitzenspiel bei den Kassel Huskies

Zum zweiten Spitzenspiel innerhalb von fünf Tagen waren am ungewohnten Montagabend die Bietigheim Steelers zu Gast in der Eissporthalle am Auestadion. Die Ellentaler...

DEL2 am Montag – Bietigheim gewinnt Spitzenspiel in Kassel
EHC Freiburg siegt in letzter Sekunde gegen den EC Bad Nauheim

​Der ESV Kaufbeuren und die Tölzer Löwen setzten ihre Erfolgsserien in der DEL2 fort, während der EV Landshut einmal mehr das Nachsehen hatte. Die Bayreuth Tigers, H...

Wichtiger Sieg im Kampf um Platz acht
Heilbronner Falken besiegen dezimierte Dresdner Eislöwen

Die Heilbronner Falken wahren ihre Chancen auf Platz acht in der DEL2 und schlugen am Montagabend nach engagiertem Spiel die Dresdner Eislöwen verdient mit 3:1. Für ...

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
3 : 1
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
1 : 4
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
2 : 3
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
3 : 1
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 5
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
3 : 2
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2