Erfolgreiches Rookie-Camp - Testspiel gegen Scorpions abgesagt

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Abgesagt wurde das für den 15. August terminierte Vorbereitungsspiel der Fischtown Pinguins gegen die Hannover Scorpions. Sowohl die Vertreter des DEL Ligisten, wie auch die Verantwortlichen der REV Bremerhaven Spielbetriebsgesellschaft sehen nach dem „Losglück“ im DEB Vereinspokal wenig Sinn, in der Vorbereitung ein weiteres Spiel durchzuführen. Hans Werner Busch: „Wir wollen das für uns so bedeutende Pokalspiel auf gar keinen Fall verwässern. Natürlich hätten wir uns für den 12. September einen anderen Gegner gewünscht, aber das Los kann man nun einmal nicht beeinflussen.“ Mit einem verschmitzten Augenzwinkern fügt Busch hinzu: „Hoffentlich trübt das Endergebnis nicht unsere gute Beziehung zu den Scorpions“.



Zu Ende geht am morgigen Freitag das in Hannover durchgeführte Rookie Camp. Sowohl Trainer Peter Draisaitl, wie auch Scorpions Coach Gunnar Leidborg ziehen zum Ende des vierzehntägigen Trainingslager eine mehr als positive Bilanz. Leidborg: „Nur selten habe ich eine so hoch motivierte und gut eingestellte Truppe in der Vorbereitung auf dem Eis gesehen. Ich bin mir sicher, dass es allen Beteiligten Riesenspaß gemacht hat. Spaß hatte auch Trainer Peter Draisaitl. Der sonst mit Lob eher sparsame „König der Pinguine“ war von der Leistung aller Spieler und dem Umfeld in Hannover ebenfalls begeistert: „Das war schon eine hervorragende Geschichte hier in der Preussag Arena. Sportlich und organisatorisch ein idealer Saisonauftakt. Persönlich hoffe ich, dass sich das Rookie Camp auch in zählbaren Erfolgen niederschlägt und zum Ende der Saison die von beiden Teams ins Auge gefassten Ziele erreicht werden.“



Dannny Albrecht hat nach Rückkehr von seiner DEB Maßnahme für positive Schlagzeilen gesorgt und wird genau wie Alexander Janzen und Markus Schmidt weiterhin unter enger Beobachtung von Nationaltrainer Ernst Höfner stehen. Bereits für die nächste geplante Aus- und Weiterbildungsmaßnahme des DEB ist es nicht ausgeschlossen, dass das Trio gemeinsam ins Leistungszentrum nach Füssen reisen wird.

Stürmer verlängert
Lois Spitzner bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Auch Stürmer Lois Spitzner bleibt dem Rudel erhalten. ...

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...

Verteidiger kommt aus Bad Tölz
Heilbronn: Kenney Morrison besetzt dritte Kontingentstelle

​Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt inne...