Entscheidung fällt im siebten Spiel2. Bundesliga Play-Off-Halbfinale Spiel 6 kompakt

In Rosenheim ging es hart zur Sache - Foto: Kevin NiederederIn Rosenheim ging es hart zur Sache - Foto: Kevin Niedereder
Lesedauer: ca. 1 Minute

Starbulls Rosenheim – Bietigheim Steelers 4:2 (2:0; 1:0; 1:1)

Auf der Strafbank gewinnt man keine Spiele. Diese Erfahrung mussten heute auch die Steelers machen. Nicht eins ihrer vier Tore erzielten die Starbulls im Spiel Fünf gegen Fünf. Wie auch die vorangegangenen Spiele war auch diese Partie von viel Kampf geprägt. Allerdings nutzten die Rosenheimer die sich bietenden Möglichkeiten im Powerplay sehr effektiv und hatten zudem in Torhüter Pasi Häkkinen einen überaus starken Rückhalt. Zunächst wurde Bietigheims Mark Heatley in der 15. Minute wegen hohen Stocks zum Duschen geschickt. In der folgenden fünfminütigen Überzahl brauchte Michael Fröhlich ganze 20 Sekunden, um das 1:0 zu erzielen. Als sich auch Markus Gleich auf der Strafbank einfinden musste, nutzte Matthew Caruana (17.) die doppelte Überzahl zum zweiten Treffer für die Bayern. Im zweiten Drittel war auch für Marcel Neumann nach einem Check von hinten der Arbeitstag in der 30 Minute vorzeitig beendet: Powerplay für die Starbulls. Die 34. Spielminute war geprägt von vielen Strafzeiten für beide Mannschaften, was im Endeffekt wieder doppelte Unterzahl für die Steelers bedeutete. Hier war erneut Matthew Caruana (34.) zur Stelle und baute die Führung auf drei Tore aus. Im Schlussabschnitt ersetzte Mathias Lange Jochen Vollmer im Tor der Bietigheimer. Die Gäste warfen noch einmal alles nach vorn und hatten Erfolg: Robin Just (46.) konnte zunächst verkürzen und Philipp Quinlan (53./ÜZ) erzielte den Anschlusstreffer. Als Steelers-Trainer Kevin Gaudet in der letzten Spielminute alle auf eine Karte setzte und seinen Torhüter zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis nahm, machte Gregory Squires (60.) mit einem Treffer ins verwaiste Gehäuse den Sieg perfekt. Acht Sekunden vor der Schlusssirene wurde Josef Frank (Rosenheim) noch mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe wegen unsportlichen Verhaltens belegt. Zuschauer: 3487

Stand in der Serie: Bietigheim Steelers – Starbulls Rosenheim 3:3


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Wichtiger Arbeitssieg für den Aufsteiger
Eisbären Regensburg bezwingen Lausitzer Füchse mit 3:1

​Nach zuletzt drei Heimpleiten in Folge fanden die Regensburger Eisbären im Spiel gegen die Lausitzer Füchse in die Erfolgsspur zurück. 3:1 hieß es am Ende in einer ...

DEL2 am Sonntag: Freiburg entführt Sieg aus Bad Nauheim
EV Landshut kassiert vierte Niederlage in Serie

​Kassel bleibt weiterhin das Maß aller Dinge. Der ESVK ist den Nordhessen nach einem Sieg über Dresden weiterhin auf den Fersen. Im Abstiegskampf feiern die Heilbron...

Sieg nach Verlängerung gegen die Kassel Huskies
Lausitzer Füchse stoppen den Tabellenführer

​Mit acht Siegen aus zehn Spielen kam Tabellenführer Kassel Huskies am Freitag zum DEL2-Spiel gegen die Lausitzer Füchse nach Weißwasser. Auch diese konnten als Tabe...

Chernomaz neuer Trainer – Schan neuer Manager Sport
Neue sportliche Leitung bei den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers haben ihre sportliche Leitung neu aufgestellt. Rainer Schan ist nun Manager Sport. Als Trainer ist ab sofort Rich Chernomaz im Amt....

3:5-Heimniederlage gegen Selber Wölfe
Eisbären Regensburg bieten bisher schwächste Saisonleistung

​Im dritten Heimspiel in Folge gab es für die Regensburger Eisbären auch die dritte Heimniederlage. Diesmal mussten sich die Regensburger den Selber Wölfen mit 3:5 g...

DEL2 am Freitag: Füchse entscheiden Sachsenderby für sich
Ein Tor reicht Freiburg zum Sieg

​Bad Nauheim besiegt den ESVK, Freiburg gewinnt knapp gegen die Eispiraten aus Crimmitschau. Der EV Landshut muss sich den Krefeld Pinguinen geschlagen geben, währen...

Kanadischer Stürmer kommt von Västerviks IK aus Schweden
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Alexis D‘Aoust

​Die Eispiraten Crimmitschau sind aufgrund der zahlreichen Verletzungen im Team und der sportlichen Situation noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv geworden und hab...

Topscorer verlängert
Max Faber bleibt bei den Kassel Huskies

​Der aktuelle Huskies-Topscorer und punktbeste Verteidiger in drei der letzten vier DEL2-Spielzeiten bleibt den Schlittenhunden erhalten: Max Faber wird auch in der ...

5:6-Niederlage nach 4:1-Führung
Unglücklicher Auftritt der Eisbären Regensburg gegen Bad Nauheim

​Nach der 3:4-Derbyniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Landshut, wollten die Regensburger Eisbären im zweiten Heimspiel des Wochenendes gegen den EC Bad N...

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 06.12.2022
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 09.12.2022
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 11.12.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter