Eispiraten zum Nachholspiel nach Wolfsburg

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Morgen Abend

müssen die Eispiraten bei den Grizzly Adams zum Nachholspiel in der VW-Stadt ran

(Spielbeginn 28.02.2007; 19:30 Uhr). Im ersten Aufeinandertreffen beider Teams

in Wolfsburg lagen die Eispiraten bis zur 34.Minute mit 3:2 in Führung. Nachdem

eine zweite Sicherheitsglasscheibe (die Erste brach beim Warmlaufen der Teams)

zerbrach, konnte diese nicht ersetzt werden. Daraufhin entschied die ESBG, trotz

Protest des ETC Crimmitschau auf Spielwiederholung und damit auf „Höhere

Gewalt“.

Somit wird am

morgigen Mittwoch das Spiel wieder bei null beginnen und mit Sicherheit eine

weitere hohe Hürde für die Eispiraten des ETC Crimmitschau darstellen. Mit vier

Siegen in Folge eroberten die Grizzlys zuletzt den zweiten Platz der Liga und

verdrängten damit den REV Bremerhaven auf Platz 3.

Einen Lauf können

die Eispiraten derzeit zwar auch vorweisen, jedoch eher im negativen Sinne, da

man bereits seit zehn Spielen in Folge keinen Sieg mehr feiern konnte. Doch

gerade im Vorfeld der anstehenden Playdowns wäre ein Erfolgserlebnis für Team

und Umfeld ein wahrer Segen.

Wohl wissend dass

man mit Wolfsburg einen starken Gegner bespielen muss, wollen die Eispiraten

versuchen, auch in Wolfsburg wieder ein bisschen mehr Selbstvertrauen zu tanken,

indem man eine gute Partie abliefert. Und wer weiß, vielleicht springen am Ende

auch noch Punkte heraus.

 


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...

Youngster stieg mit U-20-Team auf
Ricardo Hendreschke bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Mit Ricardo Hendreschke bleibt der erfolgreichste Scorer (28 Tore und 29 Vorlagen in 32 Spielen) des Dresdner U20 Teams auch weiterhin bei den Eislöwen. Für die Pro...