Eispiraten verstärken sich mit Chris St. JacquesCrimmitschau holt Stürmer aus Duisburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 34-jährige kanadische Offensivmann spielte bereits 4 Jahre für die Bietigheim Steelers und eine Saison für den ESV Kaufbeuren in der zweithöchsten deutschen Eishockeyspielklasse.

Mit der Verpflichtung des Angreifers erhalten die Westsachsen mehr Flexibilität in ihrem Kader, dem in der entscheidenden Phase der Saison auch Nachwuchstorwart Mark Arnsperger angehören wird. Der U18-Nationaltorhüter war bislang für die Eisbären Berlin in der DNL aktiv und kehrt vor dem Ende der Transferperiode zu seinem Stammclub zurück. Mit der Verpflichtung von Chris St. Jacques als fünften Kontingentspieler wäre es zugleich die Möglichkeit, bei einer Verletzung von Stammkeeper Ryan Nie mit maximal möglicher Anzahl an ausländischen Profis in die entscheidenden Spiele der Schlussphase zu gehen.