Eispiraten verspielen Playoff-Einzug auf der ZielgeradenEispiraten Crimmitschau

Eispiraten verspielen Playoff-Einzug auf der ZielgeradenEispiraten verspielen Playoff-Einzug auf der Zielgeraden
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die gute Ausgangslage, mit einem Sieg die Play-Offs sicher zu erreichen, war bereits nach drei Minuten in weite Ferne gerückt. Riessersee spielte frei auf und kam durch ein frühes Tor zu einer 1:0 Führung. Diese sorgte bei den ohnehin nervösen Eispiraten für weitere Verunsicherung in der Spielweise. Zwar merkte man eine gewisse Entschlossenheit an, umsetzten konnte es die Mannschaft dennoch nicht. Die eigenen Chancen waren zwar gegeben, wurden aber immer wieder nicht genutzt. Die wohl beste Möglichkeit im ersten Abschnitt vergab Thomas Pielmeier, der, nach einem Schuss von Austin Wycisk, den Puck direkt vor dem Tor nicht entscheidend genug ablenken konnte. So blieb es bis zur ersten Unterbrechung beim noch egalisierbaren Rückstand von nur einem Gegentreffer.

Kurz nach Wiederanpfiff sollte sich die Lage noch weiter verschlechtern. Wenige Sekunden nach Beginn des 2. Drittels zappelte die Scheibe erneut im Crimmitschauer Netz. Wieder nutzen die Garmischer einen Abpraller, um auf 2:0 zu erhöhen. Der Druck, den die Eispiraten in der Folge versuchten aufzubauen, blieb ohne Torerfolg, auch weil Riessersee konsequent vor ihrem Tor zu Werke ging. So kam es zu einem weiteren Gegentreffer für die Eispiraten, die bei Kontern zu langsam in der Rückwärtsbewegung agierten und somit die Gäste nahezu einluden. In der 29. Minute war es erneut ein abgeprallter Weitschuss, der zum 3:0 verwertet wird. Trotz des Torwartwechsels bei den Westsachsen, für Albrecht kam Cech ins Spiel, blieb es bis zur erneuten Pause nicht bei diesem Spielstand. Das erneut glückliche 4:0 raubte den Eispiraten alle Hoffnungen auf eine Wende in dieser Partie.

Auch wenn sich das Team im letzten Abschnitt nochmals gegen die drohende Niederlage stemmte, blieb es im Angriff weiterhin ein Anrennen ohne Erfolg. Viele Chancen der Eispiraten waren zwar da, führten aber nicht zu den benötigten Treffern. Das 5:0 in der 45. Spielminute ließ am Sieg von Riessersee kaum noch Zweifel aufkommen. Wieder war das Abwehrverhalten zu nachlässig und der Treffer am Ende recht leicht. Zwar erzielt Daniel Bucheli in der 49. Minute noch den Treffer zum 1:5 aus Sicht der Eispiraten, an eine Wende wollte allerdings keiner mehr glauben. Der sechste Treffer der Mannschaft aus Garmisch war eigentlich nur noch bitterer Beigeschmack an einem dunklen Abend für die Eispiraten Crimmitschau. Mit dieser hohen Niederlage, die am Ende zwar zu hoch aber ohne Zweifel gerecht war, mussten sich alle Fans von der Teilnahme an den Play-Offs verabschieden. Die Lausitzer Füchse, die ihr Spiel in Ravensburg nach Penaltyschießen gewannen, konnten die Eispiraten damit am letzten Spieltag noch abfangen und den 8. Tabellenplatz einnehmen. Für die Eispiraten war dieser Kampf früh verloren und wird bei vielen noch einige Zeit für tiefe Trauer und Enttäuschung sorgen. Dennoch gilt es nach der Gewissheit des Klassenerhaltes nun nach vorn zu schauen und alle Kräfte zu bündeln, um in der nächsten Saison vielleicht das an diesem Abend vergebene erneut zu versuchen.

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2