Eispiraten verpflichten Torhüter Olivier RoyCrimmitschau präsentiert neuen Stammkeeper

Olivier Roy wechselt vom Villacher SV zu den Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)Olivier Roy wechselt vom Villacher SV zu den Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 25 Jahre alte Kanadier, der bei den Westsachsen eine weitere Importstelle besetzen wird, konnte in den vergangenen Jahren bei verschiedensten Teams mit guten Statistiken auf sich aufmerksam machen und folgt nun auf Ryan Nie, der sich zur neuen Saison dem Braehead Clan in Schottland anschließt.

Olivier Roy, welcher am 12. Juli 1991 in Causapscal nähe Québec zur Welt kam, wurde 2009 von den Edmonton Oilers im NHL Draft in der fünften Runde an 133. Stelle gezogen. Im Anschluss hütete der Linksfänger, der 2011 mit Kanada bei der U20-Weltmeisterschaft in Buffalo die Silber-Medaille gewann, das Tor für verschiedene Teams in der AHL und der ECHL. Roys größter Erfolg bis dato war der Gewinn des ECHL Kelly Cups mit den Alaska Aces zur Saison 2013/14.

In den vergangenen beiden Jahren war der Schlussmann in der österreichischen EBEL aktiv. 2015 wechselte der mittlerweile 25 Jahre alte Goalie zu Olimpija Ljubljana. Nach dem Ausscheiden in der österreichischen Eliteliga kam der Linksfänger auch in den slowenischen Playoffs zum Einsatz und hatte mit einer Fangquote von über 98 Prozent in sieben Spielen einen großen Anteil am Gewinn der Meisterschaft. Zuletzt stand Olivier Roy beim Villacher SV zwischen den Pfosten. Mit einer Fangquote von 92,7 Prozent und einem Gegentorschnitt von 2,58 avancierte der 1,83 Meter große und 81 Kilogramm schwere Schlussmann in der vergangenen Saison zu einem der Top-3-Torhüter der EBEL.

„Wir freuen uns, dass Olivier Roy ab der kommenden Saison unser Trikot trägt und dass wir mit einem starken ersten und zwei jungen aufbaufähigen Torhüter in die neue Runde gehen können“, so Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann. „Olivier ist sehr athletisch, kann mit Druck umgehen und hat für sein junges Alter schon eine Menge Erfahrung sammeln können. Zugleich glauben wir, dass er in die Fußstapfen von Ryan Nie treten kann und diese Stelle zu 100 Prozent kompensieren wird“, so Buschmann weiter. Der Kader für die Spielzeit 2017/18 zählt aktuell 15 Spieler (3 Torhüter, 5 Verteidiger, 7 Angreifer).

Der aktuelle Eispiraten-Kader für die Saison 2017/18

Tor: Olivier Roy (AL), Clemens Ritschel, Mark Arnsperge.

Abwehr: André Schietzold, Ole Olleff, Philipp Halbauer, Danny Pyka, Aleš Kranjc (AL).

Angriff: Patrick Pohl, Bernhard Keil, Dominic Walsh, Erik Gollenbeck, Christoph Kabitzky, Vincent Schlenker, Ivan Čiernik.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Zuletzt Co-Trainer bei DEL-Meister Eisbären Berlin
Craig Streu wird Cheftrainer der Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben mit Wunschkandidat Craig Streu den Posten des Head-Coaches besetzt. ...

Verteidiger soll Abwehr noch mehr Stabilität verleihen
Denis Shevyrin wechselt von Rosenheim nach Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang für die DEL2-Spielzeit 2024/25 präsentieren: Denis Shevyrin wechselt vom Ligakonkurrent Starbulls Rosenhe...

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 1
René Rudorisch: DEL2-Zuschauerzahlen verzeichnen deutliche Zuwächse

​Die zehnte Saison der DEL2 ist vorbei und hat einige überraschende Ergebnisse geliefert. Hockeyweb hatte die Gelegenheit, mit René Rudorisch, dem Geschäftsführer de...

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Zwei wichtiger Spieler für die Blue Devils
Weiden kann weiter auf Samanski und Ribnitzky zählen

Die Blue Devils Weiden können weiterhin auf Neal Samanski und Fabian Ribnitzky zählen. Sowohl der Stürmer als auch der Verteidiger besitzen einen gültigen Vertrag bi...

Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...