Eispiraten verpflichten Stürmer Austin Fyten aus der AHLKanadier kommt mit der Erfahrung von knapp 300 AHL-Spielen

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihre vierte Kontingentstelle mit Austin Fyten besetzt.  (picture alliance / empics)Die Eispiraten Crimmitschau haben ihre vierte Kontingentstelle mit Austin Fyten besetzt. (picture alliance / empics)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 28-jährige Stürmer, der sowohl als Center als auch auf dem Flügel spielen kann, kommt mit einer Vita von fast 300 AHL- und knapp 150 ECHL-Spielen in die DEL2 und soll die Offensive von Cheftrainer Daniel Nauds Team verstärken. Bei den Eispiraten erhält Austin Fyten die Trikotnummer 19.

„Ich freue mich, dass wir Austin für unser Team gewinnen konnten. Er arbeitet hart für das Team, ist sehr schnell und verfügt über einen guten Schuss“, sagt Daniel Naud. „Er ist vielseitig einsetzbar. Er kann außerdem im Powerplay und in Unterzahl spielen“, fährt der Cheftrainer fort.

„Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, der Organisation der Eispiraten beizutreten. Ich freue mich darauf, meine neuen Teamkollegen, den Trainer und all die großartigen Fans zu treffen. Dies wird meine erste Erfahrung in Europa sein und ich könnte nicht glücklicher sein, jetzt für Crimmitschau zu spielen. Ich bin gespannt darauf, die Saison in Angriff zu nehmen und zum Erfolg des Teams beizutragen“, sagt Neuzugang Austin Fyten.

Der in Sundre, Alberta geborene Kanadier machte sich im jungen Alter über gute Statistiken in der Alberta Major Bantam Hockey League und der WHL schnell einen Namen und konnte sich zur Saison 2012/13 gleich als Leistungsträger bei den Idaho Steelheads in der ECHL durchsetzen. Mit einer Ausbeute von 14 Toren und 27 Assists landete Fyten noch während der Spielzeit in der AHL bei den Texas Stars. Seither lief der mittlerweile 28-Jährige immer wieder für verschiedene nordamerikanische Clubs auf, erzielte in 143 ECHL-Spielen 45 Tore und 62 Vorlagen und in 294 AHL-Partien 29 Treffer und 34 Assists. In der vergangenen Saison spielte er für die beiden AHL-Clubs Providence Bruins und Belleville Senators.

Der derzeitige Eispiraten-Kader für die Saison 2019/20 

Tor: Michael Bitzer, Mark Arnsperger 

Abwehr: André Schietzold, Felix Thomas, Carl Hudson (AL), Ole Olleff, Philipp Halbauer, Martin Kokeš, Hagen Kaisler 

Angriff: Dominic Walsh, Patrick Pohl, Vincent Schlenker, Adrian Grygiel, Patrick Klöpper, Julian Talbot (AL), David Kuchejda, Alex Wideman (AL), Austin Fyten (AL), Benjamin Kosianski, Marius Demmler, Viktor Braun, Willy Rudert (Leihe nach Finnland)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....

Zwei Talente für die Roten Teufel
EC Bad Nauheim: Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel

​Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel U21-Förderverträge für zwei vielversprechende Talente: Tjark Kölsch (Jungadler Mannheim) und Rik Gaidel (Kölner Jungh...