Eispiraten verlieren gegen BremerhavenEispiraten Crimmitschau

Eispiraten verlieren gegen BremerhavenEispiraten verlieren gegen Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem beherzten Auftakt starten die Eispiraten in die Partie, die im ersten Drittel auf Augenhöhe zwischen beiden Mannschaften geführt wurde. Zwar erarbeiten sich die Crimmitschauer immer wieder gute Torchancen, verpassen aber den Treffer. Die beste Gelegenheit vergibt Max Campbell, der mit einem Schuss aus dem Halbfeld nur den Pfosten trifft. Auch die Gäste aus Bremerhaven kommen zu einigen Gelegenheiten, können Eispiraten Schlussmann Peter Holmgren aber nicht überwinden. Somit geht der erste Spielabschnitt am Ende gerecht torlos zu Ende.

Mit Wiederanpfiff wendet sich das Blatt im mittleren Spielabschnitt. Die Fischtown Pinguins agieren entschlossener und kommen in der 26. Minute zum ersten Tor. Zu dieser Zeit standen die Gäste mit einem Spieler mehr auf dem Eis, was sie zu nutzen wussten. Nicht einmal zwei Minuten später dürfen die Nordlichter erneut jubeln, als Sie den Puck erneut ins Netz der Eispiraten schieben können. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer, der erneut nur Sekunden später fällt, bringt die Eispiraten auf 1:2 wieder heran. Cam Keith vollendet einen Alleingang mit einem gezielten Schuss in die Maschen. Einen Umbruch im Spiel der Eispiraten brachte das so wichtige Tor leider nicht. Zwei weitere Treffer des Teams aus Bremerhaven sorgen für einen deutlichen Zwischenstand von 1:4 zur 2. Pause.

Der Schlussabschnitt war nochmals geprägt von großem Einsatz der Eispiraten. Diese warfen alles in die Offensive, um den Rückstand irgendwie noch aufholen zu können. Diese Mühen wurden in der 46. Minute belohnt, als Harrison Reed direkt nach Bullygewinn von Sturmpartner Max Campbell den Puck ins Tor der Gäste zirkeln kann. Die aufkeimende Hoffnung auf einen weiteren Treffer der Westsachsen und die Chance die Begegnung doch noch auszugleichen, blieb zwar erhalten, sollte sich bis zum Ende der regulären Spielzeit aber nicht mehr bewahrheiten. Einige gute Chancen konnte der starke Keeper der Gäste zu Nichte machen, oder blieben durch die Eispiraten ungenutzt, die somit am Ende als Verlierer das Spielfeld verlassen mussten.

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2