Eispiraten verlieren bei den Lausitzer Füchsen

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Lausitzer

Füchsen gab es am Freitagabend keine Punkte für die Eispiraten zu holen. Nachdem

die Westsachsen das erste Drittel verschliefen, stand es zu Beginn des

2.Drittels durch die Tore von Ervin Masek und Markus Lehnigk bereits 2:0. Doch

die Eispiraten erwischten einen besseren Start in den zweiten Durchgang, auch

weil man die Laufbereitschaft deutlich erhöhte. Nicht unverdient brachte

Christian Grosch die Westsachsen mit einem satten Schuss auf 2:1 heran.

Zeitweise erschien sogar der Ausgleich möglich zu sein.

Im letzten

Abschnitt sahen die 1.000 Zuschauer dann zunächst ein offenes Spiel. Doch es

waren die Gastgeber die einen weiteren Treffer erzielten. Marvin Tepper ließ die

Füchse jubeln und auf 3:1 davon ziehen. Noch einmal reagierten die Eispiraten

und erarbeiteten sich gute Chancen für den Anschluss. Kevin Saurette vergab in der 48.Minute vor leerem

Tor. Am Ende nahm Wayne Hynes sogar

noch den Torwart vom Eis für einen weiteren Feldspieler. Doch dies wurde

wiederum von den Füchsen genutzt. Markus Lehnigk erkämpfte den Puck und schob

zum 4:1 Endstand ein.

Damit scheint der

Sieg im Freiberger Sachsen Cup nur noch theoretisch möglich, da Leipzig in

Dresden gewinnen müsste und die Eispiraten im Rückspiel gegen die Füchse drei

Punkte brauchen. Ein Sieg im morgigen Heimspiel wird jedoch auf jeden Fall zur

Pflicht, will man zumindest den 2. Platz des Vorbereitungscups für sich

beanspruchen.

 Torfolge:

1:0 (0:39) Ervin Masek (Mike

Sullivan)

2:0 (9:48) Markus Lehnigk

(Marvin Tepper)

2:1 (24:07) Christian Grosch

(Kevin Saurette, Sylvain Dufresne)

3:1 (44:30) Marvin Tepper

(Sven Valenti)

4:1 (59:44) Markus Lehnigk

(Überzahl-Tor) (Empty Net) (Thomas Götz, Bastian Steingroß)

Zuschauer:

1.073

Eine leichte Entwarnung bei

der Verletzung können die Eispiraten Crimmitschau bei Hannes Albrecht vermelden.

Nachdem der Stürmer beim Fußball-Freundschaftsspiel in Mannichswalde am

vergangenen Wochenende umgeknickt war, hatte man zunächst die Befürchtung, dass

die Bänder im Fußgelenk gerissen waren. Nach Untersuchungen in dieser Woche

wurde jedoch zum Glück nur eine schwere Dehnung festgestellt. Dennoch wird der

Crimmitschauer Spieler wohl noch 3 – 4 Wochen

ausfallen.

Trainerduo verlängert
Daniel Naud und Fabian Dahlem bleiben bei den Bietigheim Steelers

​Cheftrainer Daniel Naud und sein Assistent Fabian Dahlem werden auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei den Bietigheim Steelers leiten. In der ab...

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2