Eispiraten unterliegen SC RiesserseeSC Riessersee - Eispiraen Crimmitschau 4:2

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Eispiraten Crimmitschau mussten sich dem SC Riessesee geschlagen geben. In Garmisch Partenkirchen gingen die Westsachsen zwar in der 3. Minute zunächst in Führung, liefen noch vor der 1. Pause dann aber einem Rückstand hinterher. Trotz des erneuten Anschlusstreffers zum 3:2 kurz vor der 2. Pause gelingt es den Crimmitschauern nicht, die Partie bis zum Schluss nochmals auszugleichen.
Auftakt nach Maß für die Eispiraten. Zunächst überstehen die Westsachsen eine kurze aber intensive Drangphase der Hausherren, die dann in der Defensive zu nachlässig sind. Eine Puckeroberung der Eispiraten ist Ausgangspunkt des Treffers zum 0:1. Martin Heinisch schaltet schnell und sieht Teamkollege Daniel Bucheli, der zentral mit seinem Schuss ins linke Eck erfolgreich ist. Die knappe Führung hält dann bis zur 8. Spielminute. Ein Konter des SC Riessersee bringt die Abwehr der Eispiraten in Bedrängnis. Der Stürmer zieht letztlich aus Nahdistanz ab und kann Ryan Nie überwinden. Dabei geht der Puck etwas unglücklich von den Matten des Keepers über die Linie. In der Folge erarbeiten sich beide Teams Chancen, die aber ungenutzt verstreichen. Kurz vor der Pause lassen sich die Crimmitschauer etwas überrumpeln. Ein Bully vor dem Tor der Westsachsen kann der SCR vom Punkt weg nutzen. Ein verdeckter Schuss ins kurze Eck bringt so die 2:1 Führung für die Werdenfelser kurz vor der 1. Pause.
Im 2. Drittel bauen die Gastgeber zunächst wieder schnell Druck auf. Ryan Nie im Tor der Eispiraten muss mehrfach eingreifen. In der 25. Minute ist der Schlussmann dann machtlos. Bei einem Konter kann sich der Stürmer des SCR lange die Ecke aussuchen, in der er letztlich den Puck schießt. Nach dem 3:1 kämpfen sich die Eispiraten aber wieder zurück. John Tripp direkt vor dem Tor, Bernhard Keil und Vincent Schlenker scheitern aber bei ihren Versuchen. Kurz vor der Pause sind es dann die Eispiraten, die wie ihre Gegner im 1. Abschnitt kurz vor der Pause treffen. Bernhard Keil und Erik Gollenbeck setzen sich im Zweikampf an der Bande durch. Letztgenannter zieht dann zum Tor und legt den Puck am langen Stock um den Keeper herum in den Kasten. Somit gelingt den Eispiraten kurz vor der Pause der mental so wichtige Anschlusstreffer zum 3:2.
Die Eispiraten bemühen sich im Schlussabschnitt nochmals, den Ausgleich zu erzielen. Allerdings ist es abermals der SC Riessersee, der einen weiteren Treffer erzielen kann. In der 47. Minute wehrt die Hintermannschaft der Eispiraten zunächst zwei Weitschüsse ab. Der Puck ist aber dennoch heiß und kommt an den Schläger der Hausherren. Der weitere Nachschuss findet dann seinen Weg durch Freund und Feind und schlägt zum 4:2 Endstand hinter Eispiraten Keeper Ryan Nie ein. Vor allem in der Schlussphase werfen die Rot/Weißen nochmals alles nach vorn, die Bestrebungen bleiben aber trotz einiger guter Möglichkeiten erfolglos.
Torfolge:
0:1 – ES – 02:33 – Daniel Bucheli (Martin Heinisch, Erik Gollenbeck)
1:1 – ES – 08:00 – Mark Heatly (Louke Oakley, Michael Rimbeck)
2:1 – ES – 18:20 – Jesse Schultz (Eric Johansson)
3:1 – ES – 24:14 – Mattias Beck (Benedikt Kastner)
3:2 – ES – 38:45 – Erik Gollenbeck (Bernhard Keil)
4:2 – ES – 46:11 – Stephan Wilhelm (Louke Oakley, John Rogl)

Pressemitteilung Eispiraten Crimmitschau

Joker gewinnen „Geisterderby“ mit 5:3
ESV Kaufbeuren feiert Derbysieg vor leerem Stadion

Kaufbeuren gegen Ravensburg, das bedeutet normal ein volles Stadion, Vorfreude in beiden Fanlagern und eine laute Arena. Doch nicht zu Zeiten einer Pandemie. Da der ...

Saisonvorschau - Freiburg
Lassen sich die Wölfe vertreiben oder verteidigen sie ihren Platz an der Spitze?

Da war sie - diese Saison von der alle treuen Fans eines Underdogs, die ihren Herzensklub seit Jahren unterstützen, träumen. Normalerweise findet man den EHC Freibur...

Souverän nach Anlaufproblemen
Tölzer Löwen schlagen die Starbulls Rosenheim mit 5:1

20 Minuten brauchten die Löwen, um auf Betriebstemperatur zu kommen: Doch dann fing der Löwenzug Feuer. 5:1 besiegen die Buam die Starbulls Rosenheim. Ein Gegner, de...

Tigers mit erster Wettkampfpraxis nach 7 Monaten
Eispiraten Crimmitschau gewinnen mit 5:1 gegen personalgeschwächte Bayreuth Tigers

Die Eispiraten Crimmitschau haben einen weiteren Testspielsieg bejubeln können! Mit 5:1 schlugen die Westsachsen ihren Gegner aus Bayreuth, welcher jedoch mit argen ...

Saisonvorschau - DEL2
Der EV Landshut, mit alten Bekannten und Mut zum neuen

„Kader komplett – Thomas Brandl kehrt zum EV Landshut zurück“ – mit dieser Meldung gaben die Verantwortlichen der Niederbayern bekannt, dass die Kaderplanung für die...

Duell der Hauptrundensieger
Löwen Frankfurt testen zuhause gegen Red Bull München

Am Freitag, den 30. Oktober empfangen die Löwen Frankfurt Red Bull München. ...

Huskies treffen auf Bad Nauheim und Frankfurt
Derbywochenende in der Vorbereitung für die Kassel Huskies

Hessenderbys in der Vorbereitung: Die Kassel Huskies treffen an diesem Wochenende auf die beiden hessischen Rivalen aus Bad Nauheim und Frankfurt. Am Freitag ab 19:3...

„Besser spät, als nie“
Bayreuth Tigers testen gegen Crimmitschau und Dresdnen

„Besser spät, als nie“ So lässt sich der verspätete Auftakt der Vorbereitungsspiele bei den Tigers wohl am besten beschreiben. Die ohnehin kurze Vorbereitung konnte ...

Westsachsen stehen vor nächsten Vorbereitungsduellen
Bayreuth und Rostock nächste Eispiraten-Gegner

​Die Vorbereitungsphase der Eispiraten nähert sich allmählich dem Ende. In knapp zwei Wochen steht für die Crimmitschauer das erste Hauptrundenspiel der Saison an. Z...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.11.2020
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2