Eispiraten starten in die Saison

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

Für

Eishockeyfans und das ETC-Team um Trainer Jiri

Ehrenberger wird es ab dem kommenden Wochenende richtig ernst. Nach nunmehr

sechs Wochen intensiver Vorbereitung starten die Eispiraten am Freitagabend in

die Meisterschaftsrunde 2004/2005.

Wie schon in der letzten Saison steht der Klassenerhalt im Mittelpunkt der 52

Meisterschaftsspiele, welche bis zum 13.März 2005 anstehen.


Die Vorbereitung hat auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht, denn in den zehn

absolvierten Spielen zeigte das Team durchaus gute bis sehr gute Leistungen.

Immerhin kann die Mannschaft auf sechs Siege, ein Unentschieden und drei

Niederlagen verweisen. Betrachtet man die Gegner wie Weißwasser,

Wolf

sburg, Dresden, Bremerhaven, Grasshopper Zürich, Nürnberg

Ice Tigers und das kanadische Auswahlteam, war die

Vorbereitung so umfangreich wie kaum zuvor. Allein sechs Heimspiele wurden im

Sahnpark Crimmitschau absolviert.


Gekrönt

wurden die Vorbereitungsspiele mit dem vorzeitigen Gewinn des Freiberger Premium

Pokals, welcher mit den Mannschaften Weißwasser, Dresden und dem ETC

ausgespielt wurde.

Meisterschaftsspiel

2.Bundesliga – Saison 2004/2005

10.09.2004

19:30

Uhr Duisburg

EV

Duisburg   -  

ETC

Crimmitschau

Der EV Duisburg ist der erste Gegner der Crimmitschauer Eispiraten. Mit ihnen

kommt mit Dieter Hegen ein bekannter Spieler und mittlerweile auch Trainer in

den Crimmitschauer Sahnpark. Insgesamt sieht die Bilanz gegen die Hegen-Truppe

nicht sehr positiv aus. In 13 Spielen kommt der ETC auf 4 Siege, 8 Niederlagen

und ein Unentschieden. In der letzten Saison reichte es dabei lediglich zu einem

Sieg.


Für die kommende Saison rechnen die Duisburger mit einem Play-off-Platz und

schielen dabei sogar auf einen Platz unter den ersten

Vier. Spektakulärste Neuzugänge sollten Hugo Boisvert

(Grand Rapids Griffin /AHL), Petri Kujala

(EHC

Wolf

sburg) und

Wolf

gang Kummer (Heilbronner Falken) sein.

Erhalten blieben dem Fünftplazierten des Vorjahres gleich zwölf Spieler, die

ihren Vertrag verlängerten.


Für

den ETC zählt in diesem ersten wichtigen Spiel ein gelungener Start, möglichst

mit einem Sieg im Fuchsbau der Duisburger.

DEB-Pokal

(1.Runde) – Saison 2004/2005

12.09.2004

17:00

Uhr Sahnpark Crimmitschau

ETC

Crimmitschau

  -  

Kassel Huskies

Den Saisonauftakt im Sahnpark feiert der

ETC Crimmitschau

am kommenden Sonntag im Rahmen des

DEB-Pokals. Zu Gast in der ersten Runde ist das DEL-Team der Kassel Huskies.

Wie jedes Jahr wird es einen harten Kampf um das Weiterkommen in der Pokalrunde

geben. In den vergangenen Jahren und auch in der Vorbereitungsphase zeigten die

Eispiraten, dass sie durchaus auch gegen DEL-Teams mithalten können. Geht es

nach den Verantwortlichen des ETC, könnte es am Sonntag einen Heimsieg gegen

Kassel geben. Dies dürfte wohl auch den ETC-Fans schmecken, die schon beim

Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers am vergangenen

Wochenende den Sahnpark zum kochen gebracht hatten. Auf jeden Fall ist die

Mannschaft top-fit und heiß auf das Pokal-Match.

Meisterschaftsspiel

2.Bundesliga – Saison 2004/2005

14.09.2004

20:00

Uhr Sahnpark Crimmitschau

ETC

Crimmitschau

  -  

ESV Kaufbeuren

Erster Gegner im Sahnpark, in der wohl erneut sehr spannenden

Meisterschaftsrunde, ist der ESV Kaufbeuren. Zuletzt trafen sich beide Vereine

in der Abstiegsrunde 2003/2004, die für beide erfolgreich verlief. Nach

Saisonende kam es in Kaufbeuren zu einigen Turbolenzen, die jedoch nach letzten

Berichten ausgeräumt seien. Mit neuem Vorstand und neuem Trainer (Doug Kachervich)

gehen die Kaufbeurer an den Start und wollen, wie

auch der ETC, den Klassenerhalt erreichen. Mit den Kanadiern Brandon

Dietrich und David Cousineau holte man zwei starke

Spieler aus der ECHL, bzw. AHL. Beide werden sich demnach einen heißen Tanz mit

den Crimmitschauer Neuzugängen aus der ECHL und AHL liefern können. Gewinner

werden auf jeden Fall die Zuschauer sein. Offensives Eishockey ist

vorprogrammiert.

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Sechste Saison bei den Jokern
Sami Blomqvist verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Dem ESV Kaufbeuren ist es erneut gelungen, den finnischen Torjäger Sami Blomqvist in der Wertachstadt zu halten. Der 30 Jahre alte Außenstürmer geht in der kommende...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
7 : 3
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2