Eispiraten siegen erneut am Pferdeturm

Erster Neuzugang der IndiansErster Neuzugang der Indians
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Erneuter

Rückschlag für die Hannover Indians. Waren die Hoffnungen nach dem

Auswärtserfolg von Sonntag groß, so mussten die Niedersachsen am heutigen Abend

vor 2839 Zuschauern mit 1:4 im vierten Spiel der Play-down-Runde wieder Federn lassen.

Dabei

sah es über weite Strecken des ersten Drittels gut für die Mannen von Trainer

Joe West aus. Motiviert und engagiert gingen die Pferdetürmler in die Partie,

ließen ihren Kontrahenten kaum Zeit zum Luftholen, und brachten somit auch die

Kulisse hinter sich. Mehrmals brandete sogar Szenenapplaus von den Rängen auf. Doch

eines vergaßen die Indians bei all ihrem Einsatz – das Toreschießen. Exemplarisch

konnten weder Doyle (5.), oder auch Wagner (8.) Suvelo im Eispiraten-Gehäuse

überwinden, und es kam wie es beinahe kommen musste. Mit einer ihrer wenigen

Chancen gingen die Sachsen nach 16 Minuten in Führung. Schietzold traf mit der

Rückhand zur überraschenden Führung.

Zu

allem Überfluss kassierte zu Beginn des Mittelabschnitts Indians-Defender

Atherton eine Spieldauerdisziplinarstrafe, und die folgende Überzahl nutzten

die Gäste. Zwar kämpften die Indians wie die Löwen, auch zeigte sich Keeper

Ziffzer auf den Posten und rettete mehrmals in höchster Not, doch bei Schmerdas

2:0 nach 29 Minuten war er machtlos. Dieser Treffer warf die Hausherren

zunächst nicht zurück. Leisenring stocherte nur zwei Minuten später den Puck

zum Anschlusstreffer über die Linie. Die Indians nun am Drücker, verpassten

jedoch den Ausgleich. Nacheinander vergaben Chamberlain (36.), Bagu (38.) und

Hughes (39.) beste Gelegenheiten.

Nach

nur 43 Sekunden des Schlussdurchgangs war die Partie praktisch entschieden.

Nahezu ungestört stürmte Ex-Indianer Carciola in das gegnerische Drittel, um im

Abschluss mit einem feinen Handgelenkschuss für die Vorentscheidung zu sorgen.

Nun klappte beim Aufsteiger fast nichts mehr. Sogar eine minutenlange doppelte

Überzahlsituation verstrich erfolglos, so dass die Crimmitschauer in der

Folgezeit ihren Vorsprung halten konnten, und in der Schlussminute mit dem

Empty-net-goal durch Rau für den Schlusspunkt zu sorgen.

Stimmen: Joe West

(Hannover): „Wir haben heute mehr erwartet von meinen Jungs. Mit unseren

Chancen sind wir schlampig umgegangen, und haben nicht unbedingt alles gegeben.

Am Freitag müssen wir nun unser besseres Gesicht zeigen und unsere Chancen

nutzen.“

Wayne

Hynes (Crimmitschau): „Hannover ist gut aus der Kabine gekommen und hat uns

Druck gesetzt. Suvelo hatte Gott sei Dank heute einen guten Tag, und wir haben

ein glückliches 1:0 geschossen. Hannover hat bis zum Ende nie aufgegeben.“

Statistik: 0:1 (15:56)

Schietzold (Champagne, Young); 0:2 (28:28) Schmerda (Schietzold, Saurette) 5-4;

1:2 (30:23) Leisenring (Martens, Hughes); 1:3 (40:43) A. Carciola (Contois, Saurette);

1:4 (59:02) Rau (Schmerda)

Strafminuten:

Hannover 4 + 5 + 20 für Atherton – Crimmitschau 14

Schiedsrichter:

Brüggemann

Zuschauer:

2839

Jens

Wilke


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

Zuletzt bei den Cincinnati Cyclones
Brandon Schultz schließt sich den Lausitzer Füchsen an

​Wenige Stunden vor dem Ende der Transferfrist in der DEL2 holten sich die Lausitzer Füchse noch einmal personelle Verstärkung für die Zeit nach der Hauptrunde der a...

Pascal Grosse pausierte zuletzt
Verteidiger komplettiert Teams des EHC Freiburg

​Mit dem 25-jährigen Pascal Grosse verstärkt sich der EHC Freiburg in Bezug auf die finale Saisonphase der DEL2 mit einem weiteren Verteidiger....

Neuzugang aus Düsseldorf
Stephen MacAulay wechselt zu den Kassel Huskies

​Die Kassel Huskies haben Stephen MacAulay unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Kanadier spielte zuletzt für die Düsseldorfer EG in der DEL....

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 20.02.2024
EHC Freiburg Freiburg
3 : 5
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
3 : 2
Lausitzer Füchse Weißwasser
Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 4
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
2 : 3
Krefeld Pinguine Krefeld
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 5
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Selber Wölfe Selb
2 : 5
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
Freitag 23.02.2024
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EV Landshut Landshut
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter