Eispiraten: Rehabilitation nach Niederlage in Weiden?!

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Niederlage in Weiden sind für die Crimmitschauer Eispiraten die Träume in Richtung Playoff`s zunächst geschwunden. Jetzt heißt es aber die zuletzt gezeigte gute Form weiter zu erhalten und gerüstet zu sein für die wahrscheinlich anstehende Play-Down-Runde.



Gegen Bietigheim-Bissingen fehlen gleich drei Spieler. Nach dem Weiden-Spiel sind Scott Matzka, Joel Dezainde und Tomasz Mieszkowski gesperrt. Damit fehlen speziell in der Abwehr zwei wichtige Spieler. Auch wenn die Chancen für die Play-Off-Runde geringer sind, wollen die Eispiraten alles daran setzen, es noch einmal spannend zu machen. Solange rechnerisch noch alles möglich ist, wird zumindest um die Chance gekämpft. Zudem sieht die Statistik gegen Bietigheim so schlecht nicht aus. Zu Hause konnte Bietigheim zwei Mal geschlagen werden (5:3, 3:1), in Bietigheim wurde das Spiel verloren (5:2).



Am Sonntag zum Heimspiel werden hoffentlich wieder alle Spieler an Deck sein, denn auch wenn der Kampf um den 8. Platz fast entschieden ist, wollen die Eispiraten ihr Heimspiel gewinnen. Eine gute Form mit erfolgreichen Ergebnissen ist auch wichtig für die anstehende und mit Sicherheit harte Play-Down-Runde im Kampf gegen den Abstieg. 5 Punkte in drei Spielen holten die Westsachsen in den bisherigen Spielen gegen die Tigers. Drei Punkte sollen am Sonntag folgen. Zudem wurden aus den letzten 6 Heimspielen gegen die Tigers immer Punkte geholt. 5 Spiele wurden gewonnen, in einem Spiel schaffte man zwei Zähler.

Bereits 17 Spieler aus dem Vorjahr unter Vertrag
Daniel Oppolzer geht in zehnte Saison beim ESV Kaufbeuren

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2-Saison 2020/21 immer mehr Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Daniel Oppolzer stehen bereits 17 Spieler aus dem ...

Verteidiger ist „voller Tatendrang“
Felix Thomas verlängert bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau und Felix Thomas haben ihre Zusammenarbeit verlängert. Der 32-jährige Verteidiger unterschrieb nun einen neuen Vertrag bis 2021 und geht...

US-Amerikaner lief 108 Mal für die Düsseldorfer EG auf
Ravensburg Towerstars holen John Henrion aus Schweden

​Die Ravensburg Towerstars vermelden mit John Henrion die Verpflichtung eines attraktiven Stürmers. Der 29-jährige US-Amerikaner spielte zuletzt beim schwedischen Zw...

39-Jähriger bleibt EVL-Nachwuchscoach und wird Co-Trainer von Leif Carlsson
Ales Jirik beendet Karriere und wechselt hinter die Bande des EV Landshut

​Ales Jirik, Stürmer beim EV Landshut, hat nach knapp 20 Jahren seine aktive Karriere als Eishockey-Profi beendet, bleibt den Rot-Weißen aber abseits der Bande erhal...

Kanadier besetzt die erste Importstelle und geht in sein drittes Huskies-Jahr
Corey Trivino verlängert bei den Kassel Huskies

Mit Corey Trivino haben die Kassel Huskies einen weiteren Spieler mit einem Vertrag für die kommende Saison ausgestattet. Der Kanadier besetzt die erste von vier Imp...