Eispiraten ohne Punkte in KaufbeurenEispiraten Crimmitschau

Eispiraten ohne Punkte in KaufbeurenEispiraten ohne Punkte in Kaufbeuren
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Partie in Kaufbeuren begann mit viel Druck der Hausherren. Die Joker agierten sofort aggressiv vor dem Tor. Schon in der 1. Spielminute liegt der Puck im Crimmitschauer Tor, der Treffer wird wegen Torraumabseits eines ESVK Stürmers vom Unparteiischen aber zu Recht nicht gegeben. Eigentlich gewarnt von der Entschlossenheit der Gastgeber geben die Eispiraten den Jokern zu viel Raum. Diese nutzen ihre erste Chance und gehen in der 3. Minute in Führung. Die Crimmitschauer in der Folge weiterhin zu nachlässig und im Angriff zu verspielt. Die wenigen Chancen lassen die Westsachsen ungenutzt verstreichen und scheitern bis zur ersten Pause immer wieder am ESV Keeper.

Auch im 2. Abschnitt legen die Hausherren einen perfekten Start hin. 77 Sekunden nach Wiederanpfiff erhöhen die Joker auf 2:0. Die Eispiraten geben sich aber nicht auf und zeigen in der 26. Minute eine erste Reaktion, als Scott Pitt in Überzahl trifft. Dank des Anschlusstreffers hofften die Crimmitschauer Fans auf eine Wende in der Partie. Ein weiterer Treffer von Kaufbeuren nur drei Minuten später zerstörte aber diese aufkeimenden Hoffnungen. Als die Gastgeber wiederum nur kurze Zeit später durch einen Unterzahlkonter sogar das 4:1 erzielten, schien die Partie gelaufen.

Im Schlussabschnitt besannen sich die Eispiraten auf ihre dominierende Spielweise. Der ESVK hatte zunehmend Probleme die Vorstöße der Westsachsen abwehren zu können. Zunächst fehlte den Crimmitschauern aber das Glück im Abschluss. Erst T.J Fast findet in der 49. Minute die Lücke in der Abwehr der Gastgeber. Er zieht zentral vor dem Tor ab, wo sein Schuss in einem Bogen über den Torwart ins Netz trudelt. Nach dem Treffer zum 4:2 finden die Eispiraten sofort zu ihrer Stärke zurück und kommen durch ein weiteres Tor von Max Campbell in der 51. Minute auf 4:3 heran. Die sofortige Auszeit des ESVK sollte wieder Ordnung bei den Hausherren bringen, was auch gelang. Bis zum Schlusspfiff kämpften die Eispiraten für das Ausgleichstor, das trotz aller Bestrebungen nicht mehr fallen sollte.

Als 11. der Tabelle treffen die Eispiraten in der bevorstehenden Zwischenrunde nun auf die Teams aus Bremerhaven, Bietigheim, Ravensburg, Dresden und Bad Nauheim. Den Auftakt bildet zugleich ein Sachsenderby. Bereits am kommenden Freitag 07.02.2014 gastieren die Dresdner Eislöwen im Sahnpark, wo die Eispiraten den Sieg von vor 3 Wochen wiederholen wollen.

Ergebnis: 4:3 (1:0,3:1,0:2)

Torschützen:

1:0 Stephen Schultz (Matti Näätänen, Markku Tähtinen) 2:23
2:0 Konstantin Firsanov (Sami Ryhänen, Markku Tähtinen) 21:17
2:1 Scott Pitt (Überzahl-Tor) (Martin Heider, Harrison Reed) 25:32
3:1 Markku Tähtinen (Alexander Thiel, Stephen Schultz) 28:40
4:1 Konstantin Firsanov (Unterzahl-Tor) (sechster Feldspieler) (Michael Kreitl, Maury Edwards) 30:44
4:2 T. J. Fast (Max Campbell) 48:45
4:3 Max Campbell (Harrison Reed, Scott Pitt) 50:34

Zuschauer: 1.308

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Samstag 06.03.2021
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2