Eispiraten: Meisterschaftsrunde endet mit zwei Niederlagen

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit zwei Niederlagen

verabschiedeten sich die Eispiraten des

ETC Crimmitschau

aus der Meisterschaftsrunde. Am Freitagabend konnte man den Steelers

aus Bietigheim-Bissingen zwar das eigene Spiel aufzwingen, doch auf Grund einer

schwachen Chancenausbeute speziell im zweiten Drittel musste man das Spiel am

Ende dennoch abgeben. Nachwuchstorhüter Sebastian Modes,

der mit sichtlicher Nervosität in sein erstes Heimspiel für die Eispiraten

ging steigerte sich im Spielverlauf und wurde zu Spielende

zum Spieler des Tages gewählt.

In Kaufbeuren präsentierten

sich die ETC-Cracks wie schon am vorletzten Sonntag bei den Tölzer Löwen.

teilweise ideenlos im Angriff und zudem mit schwacher Abwehrleistung. Mit 7:3

unterlagen sie den Jokern aus Kaufbeuren, die mit diesem Sieg doch noch die Rote

Laterne an Weiden abgeben konnten. Bei den Eispiraten stand erneut der 17jährige

Sebastian Modes zwischen den Pfosten.

In dieser Woche beginnt in der Abstiegsrunde der Kampf um

den Klassenerhalt. Am Rande des Spiels gegen die "Steelers"

wurden die ersten Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt

gegeben.

So werden die Verteidiger Christoph

Klotz, Peter Kathan und Thomas

Gödtel auch in der kommenden Spielzeit

im Eispiraten-Dress auflaufen. Außerdem wurde offiziell bekannt gegeben, dass Ryan

Smith (Stürmer) und Esbjörn

Hofverberg (Verteidiger) noch mit Verträgen für die Saison 2005/06

ausgestattet sind. Weitere Verhandlungen laufen. Es wurde bereits mit allen

Spielern gesprochen, denn der ETC möchte mit dem Großteil der aktuellen

Mannschaft in die neue Saison starten.

Italo-Kanadier war zuletzt in Asiago tätig
Scott Beattie ist neuer Cheftrainer der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Scott Beattie als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 50-Jährige war vor seinem Wechsel in die DEL2 für Asiago Hockey in der Alps Hockey Leag...

Abschied von Miner Barron
Antti Kauppila bleibt beim EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg arbeitet weiter an Umstellungen auf dem Eis, um stabil in die entscheidende Phase der Saison zu gehen: Eine wichtige Personalie steht nun ebenso fe...

Stürmer muss nach Niederlage gegen Kaufbeuren gehen
Kassel Huskies beurlauben Tyler Gron

​Bereits nach der Niederlage gegen Kaufbeuren deutete Tim Kehler, der Trainer der Kassel Huskies, personelle Konsequenzen an, nun trafen die Verantwortlichen die Ent...

Punktbester Verteidiger der DEL2
Löwen Frankfurt verlängern mit Max Faber

Die Löwen Frankfurt treiben die Kaderplanungen für die Zukunft weiter voran. Max Faber bleibt in der Mainmetropole. Der punktbeste Abwehrspieler der DEL2 hat seinen ...

Neuzugang aus Sheffield
Dresdner Eislöwen verpflichten Stefan Della Rovere

​Die Dresdner Eislöwen haben Stefan Della Rovere verpflichtet. Der 28-jährige Deutsch-Kanadier wechselt von den Sheffield Steelers aus der britischen Topliga EIHL an...

Zuletzt in Corpus Christi – Vertrag bei den Adlern Mannheim
Heilbronner Falken lizenzieren Torhüter Florian Mnich

​Die Heilbronner Falken begrüßen einen neuen Torhüter in ihrem Kader. Ab sofort wird Goalie Florian Mnich am Trainings- und Spielbetrieb der Heilbronner Falken teiln...

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Kaufbeurens Sami Blomqvist

Sami Blomqvist vom ESV Kaufbeuren stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier auf ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!