Eispiraten: Letzte Chance Trainer Manfred Wolf

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den ETC Crimmitschau steht ein entscheidendes Wochenende bevor. Nachdem die Eispiraten am vergangenen Wochenende erneut zwei Niederlagen einstecken mussten, gibt es für das Wochenende klare Vorgaben für Trainer Manfred Wolf und die Mannschaft.

Der Vorstand fordert vom Trainer und der Mannschaft zwei Siege und damit sechs Punkte. Dies wurde im heutigen Pressegespräch bekannt gegeben. Werden diese Punkte nicht erreicht, wird das sportliche Konzept als gescheitert angesehen, womit man sich von Trainer Manfred Wolf trennen muss. Werden die geforderten sechs Punkte erreicht, wird man am Dienstag die neu entstandene Situation erneut analysieren. Im Falle einer Niederlage am Freitag steht bereits am Sonntag Klaus Schröder als Interimstrainer an der Bande.

Der 10-platzierte der 2. Bundesliga zählt als offensivstarker Gegner, was die Torstatistik beweist, doch auch als defensiv anfälliges Team. Den 71 erzielten Toren stehen 79 bekommene Tore gegenüber. Mit 27% Erfolgsquote überzeugten die Wild Wings zuletzt durch ein starkes Power-Play.

Die Eispiraten haben diese Woche viel gearbeitet, um volle 60 Minuten konzentriert spielen zu können. Im Vordergrund stand dabei die Defensivarbeit. In der Abwehr beginnt Wolf mit Forster statt Maaß und im Sturm werden wieder Maltby und Matzka auflaufen.

Allein 5 Fanbusse aus Crimmitschau sind für Schwenningen geplant, womit eine entsprechende Stimmung vorprogrammiert ist.



Am Sonntag geht es dann gegen den Elften Kaufbeuren. Acht Siegen stehen zehn Niederlagen gegenüber und als unmittelbarere Tabellennachbar sollten die Joker aus Kaufbeuren im Sahnpark auch geschlagen werden. Dabei hofft der Verein trotz der aktuellen Situation auf die gewohnte Unterstützung seiner treuen Fans.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...

31-jähriger Center bleibt wichtiger Baustein
Brett Thompson verlängert bei den Selber Wölfen

​Brett Thompson hielt, was sich die Verantwortlichen mit seiner Verpflichtung vor der vergangenen Saison von ihm versprachen: Er war ein Leader im Team der Selber Wö...

Zwei Neue, eine Verlängerung
Anders und Gauch schließen sich den Lausitzer Füchsen an

​Die Lausitzer Füchse sichern sich ein weiteres Jahr die Dienste von Tim Detig. Der 20-jährige Angreifer kam 2020 von den Jungadlern Mannheim nach Weißwasser und ste...

Neuzugang aus Schwenningen
Maximilian Hadraschek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Nachdem sich in den vergangenen Wochen der Fokus bei der Kaderzusammenstellung auf Vertragsverlängerungen gerichtet hatte, präsentieren die Ravensburg Towerstars nu...

Tscheche gewann zuletzt mit den Löwen Frankfurt die Zweitliga-Meisterschaft
Bo Subr wird neuer Cheftrainer der Kassel Huskies

Bohuslav, genannt Bo, Subr wird neuer Cheftrainer der Kassel Huskies. Der 41- jährige Tscheche wird in der kommenden Saison die Geschicke hinter der Kasseler Bande l...

33-Jähriger bekommt Dreijahresvertrag beim Zweitligisten
Marcel Müller kehrt zu den Krefeld Pinguinen zurück

​Ein weiterer Ex-Pinguin kann das „Ex“ wieder streichen. Stürmer Marcel Müller wechselt zur neuen Saison zurück zu den Krefeld Pinguinen. Der 33-Jährige erhält einen...

Seit Januar in der Verantwortung
Robin Farkas bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Ende Januar an den Roten Main gekommen stellte sich Trainer Robin Farkas der Herausforderung, mit den Bayreuth Tigers den Klassenerhalt in der DEL2 zu schaffen. Die...