Eispiraten: Knappe Niederlage zum Start der Abstiegsrunde - Dietrich kommt

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dass die Abstiegsrunde für den ETC Crimmitschau kein Spaziergang werden würde, war von vorn herein klar. Alle Teams sind gewillt in der 2. Bundesliga zu bleiben und werden dementsprechend auch zur Sache gehen. Das spürten auch die Eispiraten beim ersten Spiel in Bad Tölz. Die Tölzer Löwen begannen erwartet stark. Kottmair nach schönem Zuspiel und Warren mit seinem Hammer von der Blauen brachten die Gastgeber verdient in Führung. Der ETC kam nicht so recht ins Spiel. Dennoch gelang Hofverberg der Anschlusstreffer. Tölz hätte, wenn sie ihre Chancen konsequenter genutzt hätten, auch deutlicher in Führung liegen können. Christian Curth (11.) und Florian Curth (19.) scheiterten jedoch an Radek Toth.

Nach der ersten Pause gelang Maltby gleich zu Beginn der wichtige Ausgleich für den ETC und Ryan Smith ließ bei Unterzahl, nach 5 plus Spieldauer für Mieszkowski, sogar das 2:3 und damit die zwischenzeitliche Führung folgen. Doch Tölz, auch im Power-Play stark, schaffte den erneuten Ausgleich durch Christian Curth.

Im letzten Drittel nahmen sich beide Teams nicht viel. Klare Chancen waren eher selten, so dass man in die Verlängerung musste. Auch diese brachte keine Entscheidung. Im Penaltyschießen trafen zunächst die Gastgeber, Hofverberg glich zwar aus, doch Stevens machte mit seinem entscheidenden Penalty alles klar. Tölz sicherte sich damit zwei Punkte, dem ETC bleibt am Ende ein mehr oder weniger glücklicher Punkt.

Tore:

1:0 (01:47) Kottmair S. (Hoad, Stevens) 5-4

2:0 (07:13) Warren (Zeller, Leitner)

2:1 (08:30) Hofverberg (Maltby, Mieszkowski) 5-4

2:2 (22:15) Maltby (Matzka, Hofverberg) 4-5

2:3 (23:14) Smith (Klotz, Heine) 4-5

3:3 (25:55) Curth Ch. (Curth F., Warren) 5-4

4:3 (65:00) Stevens – Penalty

Der ETC Crimmitschau hat Robert Dietrich für die kommende Saison verpflichtet. Nach Festlegung des so genannten „15er-Konzeptes“ ist der ETC bestrebt, junge Talente in das Team 2004/2005 einzubauen. Der Verteidiger Robert Dietrich vom Oberligisten EC Peiting einigte sich mit dem ETC Crimmitschau auf einen Ein-Jahresvertrag.

Darüber hinaus ist der Trainer Jiri Ehrenberger auch weiterhin auf der Suche nach jungen Spielern. Derzeit beobachtet er für zwei Tage die U18-Nationalmannschaft in Füssen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...

31-jähriger Center bleibt wichtiger Baustein
Brett Thompson verlängert bei den Selber Wölfen

​Brett Thompson hielt, was sich die Verantwortlichen mit seiner Verpflichtung vor der vergangenen Saison von ihm versprachen: Er war ein Leader im Team der Selber Wö...

Zwei Neue, eine Verlängerung
Anders und Gauch schließen sich den Lausitzer Füchsen an

​Die Lausitzer Füchse sichern sich ein weiteres Jahr die Dienste von Tim Detig. Der 20-jährige Angreifer kam 2020 von den Jungadlern Mannheim nach Weißwasser und ste...

Neuzugang aus Schwenningen
Maximilian Hadraschek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Nachdem sich in den vergangenen Wochen der Fokus bei der Kaderzusammenstellung auf Vertragsverlängerungen gerichtet hatte, präsentieren die Ravensburg Towerstars nu...

Tscheche gewann zuletzt mit den Löwen Frankfurt die Zweitliga-Meisterschaft
Bo Subr wird neuer Cheftrainer der Kassel Huskies

Bohuslav, genannt Bo, Subr wird neuer Cheftrainer der Kassel Huskies. Der 41- jährige Tscheche wird in der kommenden Saison die Geschicke hinter der Kasseler Bande l...

33-Jähriger bekommt Dreijahresvertrag beim Zweitligisten
Marcel Müller kehrt zu den Krefeld Pinguinen zurück

​Ein weiterer Ex-Pinguin kann das „Ex“ wieder streichen. Stürmer Marcel Müller wechselt zur neuen Saison zurück zu den Krefeld Pinguinen. Der 33-Jährige erhält einen...

Seit Januar in der Verantwortung
Robin Farkas bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Ende Januar an den Roten Main gekommen stellte sich Trainer Robin Farkas der Herausforderung, mit den Bayreuth Tigers den Klassenerhalt in der DEL2 zu schaffen. Die...