Eispiraten: Jason Weitzel bleibt vorerst nicht

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Jason Weitzel trainierte

in dieser Woche eine Probespieler im Team der Eispiraten mit. Der Stürmer aus

Kanada, der bereits im Team des EV Füssen (Oberliga) stand, machte nach Aussage

des Eispiraten-Coach einen guten Eindruck. „Er ist schnell und spielerisch nicht

schlecht.“

Momentan ist Weitzel aber bereits wieder auf der Heimreise. „Aus wirtschaftlichen

Gründen ist er derzeit kein Thema für uns. Dennoch wollten wir ihn uns zumindest

einmal anschauen.“, so Geschäftsführer der Eispiraten Jörg

Schilling.