Eispiraten holen 4. Sieg in FolgeErfolg gegen die Starbulls Rosenheim

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Eispiraten Crimmitschau feiern den vierten Sieg in Folge! Gegen die Starbulls Rosenheim drehte das Team von Chefcoach Chris Lee im Schlussabschnitt einen Rückstand und erzielte zwei Tore in doppelter Überzahl. Die Treffer, die sich die Westsachsen durch bedingungslosen Kampf hart erarbeiteten, brachten das Team auf die Siegerstraße, welches damit das zweite 6-Punkte-Wochende in Folge einfahren konnte. Am Ende stand ein 2:1 Sieg auf der Anzeigetafel im Sahnpark.
Die Partie begann mit einer Druckphase der Gäste aus Rosenheim. Erst nach gut 5 Minuten erspielten sich auch die Eispiraten ihre erste gute Torchance, die Eric Lampe nach Vorarbeit von Matthew Foy aber auslässt. Nur wenig später fällt dann aber das 0:1 für die Starbulls, die nach Bullygewinn vor dem Crimmitschauer Tor einfach abziehen. Der Schuss findet abgefälscht den Weg ins Ziel und sorgt somit für einen frühen Rückstand für die Eispiraten. Diese antworten mit weiteren gefährlichen Vorstößen, welche aber nicht den Ausgleich bringen. Somit können die Rosenheimer dank einer guten Defensivarbeit ihren knappen Vorsprung mit in die Kabine nehmen.
Das Mitteldrittel gestaltet sich meist zerfahren. Während beide Teams versuchen, keine Chancen zuzulassen, ist es letztlich der Schiedsrichter, der sich durch die Verteilung von Strafzeiten immer wieder in Szene setzt. Insgesamt sind die Hausherren optisch zwar überlegen und zudem spielbestimmend, lassen aber zahlreiche Torchancen aus. Grund dafür ist auch der glänzend aufgelegte Rosenheimer Keeper Timo Herden, der die Angreifer der Eispiraten mehrfach zum Verzweifeln brachte. Somit hielt die knappe Führung der Oberbayern auch bis zur 2. Unterbrechung stand.
Im Schlussabschnitt sind wieder die Strafzeiten tonangebend, die diesmal aber die Eispiraten in einen Vorteil versetzen. Bei doppelter Überzahl gelingt Eric Lampe in der 48. Minute der längst verdiente Ausgleich. Er läuft, unbewacht von einem Gegenspieler, am langen Pfosten in Position und verarbeitet einen guten Querpass von Sturmpartner Matthew Foy zum 1:1. Nur wenig später sind es aber dann die Gäste, die nun mit 2 Feldspielern mehr auf dem Eis stehen. Rosenheim findet aber keine Lücke im Abwehrverbund der Eispiraten und scheitert ebenfalls am glänzenden Ryan Nie zwischen den Pfosten der Westsachsen. Nur wenig später schlägt das Pendel dann wieder für die Crimmitschauer aus als die Hausherren erneut mit 2 Mann mehr im Powerplay spielen. Wie schon zuvor ist es Eric Lampe, der einen Abpraller von den Matten des Keepers mit viel Einsatz über die Linie drückt. Der Hauptschiedsrichter steht aber gut und gibt das Tor, welches die Eispiraten auf die Siegerstraße bringt. Zwar rennen die Rosenheimer bis zum Abpfiff energisch auf das Tor der Hausherren an, scheitern aber immer wieder am Abwehrriegel der Westsachsen. Unter frenetischem Jubel feiern die 1.822 Zuschauer im Sahnpark den 4. Sieg in Folge, welcher zugleich das zweite 6-Punkte-Wochenende in Folge für die Eispiraten bedeutet.
Torfolge:
0:1 - 08:18 - ES -Tyler McNeely ( Tobias Thalhammer )
1:1 - 47:33 - PP2 - Eric Lampe ( Matthew Foy , Dominic Walsh )
2:1 - 53:43 - PP2 - Eric Lampe ( Matthew Foy , Bernhard Keil )
Zuschauer: 1.822

Pressemitteilung Eispiraten Crimmitschau

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
4 : 2
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
2 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
3 : 6
Tölzer Löwen Bad Tölz
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2