Eispiraten gewinnen mit 3:0 in FreiburgAuswärtssieg im Breisgau

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Eispiraten Crimmitschau feiern das erste Sechs-Punkte-Wochenende der Saison. Beim 3:0 Erfolg bei den Wölfen Freiburg knüpfte das Team von Trainer Chris Lee an die Leistung vom Sachsenderby am Freitag an. In den ersten beiden Spielabschnitten blieben die Westsachsen zunächst torlos, stellten durch zwei Unterzahltreffer im Schlussabschnitt die Weichen dann aber auf Sieg. Ebenfalls eine starke Leistung zeigte Eispiraten Keeper Ryan Nie der ohne Gegentor blieb und mit starken Paraden überzeugte.
Die Auftaktminuten gehörten den Eispiraten, die durch die Angriffsreihe um Eric Lampe, Matt Foy und Bernhard Keil viel Druck aufbauen konnten. In der Folge fanden aber auch die Hausherren immer besser ins Spiel und prüften Eispiraten Keeper Ryan Nie durch Distanzschüsse. Diese konnte der Schlussmann aber sicher parieren und zugleich auf die gute Abwehrarbeit seiner Vorderleute bauen. Somit egalisierten sich beide Teams und gingen torlos in die 1. Pause.
Auch im Mitteldrittel erspielten sich beide Teams zwar weitere Chancen, die Tormänner bestimmten aber das Geschehen und ließen keine Treffer zu. Auch in Über- und Unterzahl standen beide Teams sicher, auch wenn sich Freiburg phasenweise ein optisches Übergewicht erspielte. Erst kurz vor der Pause dann ein Schockmoment für die Westsachsen. Während Dominic Walsh wegen Kniechecks auf der Strafbank Platz genommen hatte, schickten die Unparteiischen Eric Lampe direkt unter die Dusche. Die Referees ahndeten einen angeblichen Stockstich mit 5+Spieldauer für den US-Amerikaner. Somit war bereits klar, dass die Hausherren mit einer langen Überzahl in den Schlussabschnitt gehen würden.
Die Eispiraten stemmten sich direkt zu Beginn des Schlussdrittels mit 3 Mann gegen die Angriffe der Hausherren in doppelter Überzahl. Als die Crimmitschauer wieder mit 4 Spielern agieren durften, startet Matt Foy nach Puckeroberung durch. Der kanadische Angreifer entscheidet sich vor dem Keeper der Wölfe gegen den Querpass auf Vincent Schlenker der mitgelaufen war. Diese Entscheidung war richtig und bringt das 1:0 für die Westsachsen. Auf die Sekunde 2 Minuten später wiederholt sich diese Situation. Diesmal ist es Dominic Walsh der den Puck in Unterzahl ebenfalls im Tor der Hausherren unter bringt. Nach dem 0:2 kommt Freiburg nochmals auf. Die Versuche der Breisgauer enden aber immer wieder bei Ryan Nie, der die Angreifer mehr und mehr zur Verzweiflung brachte. Ein weiterer schneller Konter von Matt Foy bringt dann das 0:3 für die Eispiraten. Mit einem Bauerntrick sorgt er für die Entscheidung in der Partie und wird von den mitgereisten Crimmitschauer Fans gefeiert. Nach dem Schlusspfiff bedachten die rund 70 Anhänger der Rot-Weißen dann das gesamte Team mit großem Beifall. Nach der Strafe gegen Eric Lampe setzten sich die Westsachsen erneut mit nur 14 Spielern gegen die Freiburger durch und holen sich den ersten Auswärtssieg der Saison sowie ein perfektes Wochenende mit 6 Zählern.
Torfolge:
0:1 – 41:37 – SH1 - Matthew Foy ( Vincent Schlenker , Danny Pyka )
0:2 – 43:47 – SH1 - Dominic Walsh ( Vincent Schlenker , Jakub Körner )
0:3 – 58:18 – ES - Matthew Foy ( Vincent Schlenker , Alexander Höller )
Zuschauer: 1.887

Pressemitteilung Eispiraten Crimmitschau

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
4 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
4 : 2
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
1 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
6 : 2
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
3 : 4
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
2 : 1
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2