Eispiraten gehen mit Selbstbewusstsein ins Wochenende

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Eishockey-Cracks aus Crimmitschau geht es wieder im normalen Rhythmus weiter. Am kommenden Wochenende stehen zwei Zweitligapartien an. Zum Heimspiel der Eispiraten gastieren am Freitag die Landshut Cannibals im Sahnpark Crimmitschau. Am Sonntag muss der ETC dann auswärts in Bad Nauheim ran.

Nach dem erfolgreichen 9:3 Sieg vergangenen Freitag gegen Tölz und der damit weggemachten Auswärtsschlappe gegen Duisburg im Spiel zuvor, gehen die Eispiraten mit viel Selbstbewusstsein in das Wochenende.



Ähnlich spannend wie es die derzeitige Tabellensituation beider Vereine voraussagt, dürfte das Heimspiel der Eispiraten am Freitag gegen Landshut werden. Das Überraschungsteam der letzten Saison, man schied erst im Play-off-Halbfinale gegen Riessersee aus, erwischte auch in diesem Jahr einen guten Start. Den zwei Niederlagen zu Begin (4:3 n.P. in Straubing und 2:3 n.V. gegen Weiden) folgten zwei Siege (1:5 in Schwenningen und 7:6 gegen Bietigheim). Stark sind die Landshuter vor allem in der Defensive einzuschätzen. Mit Nolan Mc Donald steht der beste Torhüter der letzten Saison im Tor. Mit Kamil Toupal und Mats Lindmark hat man viel Erfahrung in der Hintermannschaft. Doch auch im Angriff sind die Cannibals nicht zu unterschätzen. Das zeigt die aktuelle Statistik mit 17 geschossenen Toren in 4 Spielen.



Im Auswärtsspiel des Wochenendes treffen die Eispiraten auf die Roten Teufel von Bad Nauheim. Wie Landshut zählen die Teufel zu den besten Teams der Liga. Der Anfangsniederlage in Schwenningen stehen nun drei Siege in Folge gegenüber. Zuletzt gewannen sie 3:0 zu Hause gegen Weiden.

Auch in diesem Spiel trifft der ETC auf eine starke Hintermannschaft. Mit Jason Elliot (27) steht ein äußerst erfahrener, wenn auch noch junger Torwart im Kasten. Er wechselte von TPS Turku aus der 1. Finischen Liga nach Nauheim. Insgesamt hat man jedoch das erfolgreiche Team aus der letzten Saison kaum verändert. Insgeheim hört man sogar Ambitionen auf den Sprung in die DEL laut werden.



Beim ETC Crimmitschau gibt es keine Verletzungen. Für den gesperrten Shawn Maltby (Spieldauerstrafe im Tölzspiel) spielt Tomas Bartoska mit.

Der Spielausfall vom Wochenende (Sonntag) wurde über intensivere Trainingseinheit ausgeglichen. Am Samstag absolvierten die Eispiraten ein spezielles Konditionsprogramm und auch am Dienstag, nach zwei Tagen Pause, wurde die Intensität sehr hoch gehalten.

Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtsauftritten
Dresdner Eislöwen müssen ihre Balance finden

​Auswärts pfui – in eigener Halle hui: Die Dresdner Eislöwen blieben auch am vergangenen Wochenende ihrer Linie treu. Scheiterte man auswärts an cleveren Freiburgern...

Löwen unterliegen Towerstars im Penaltyschießen
Ravensburg schnappt sich zwei Punkte in Bad Tölz

​Nach dem 3:2-Auswärtserfolg der Tölzer Löwen am Freitagabend in Ravensburg reichte es für die „Buam“ am Sonntag gegen die Towerstars nur zu einem Punkt nach Penalty...

4:3 nach Verlängerung stoppt Niederlagenserie
Dezimierte Löwen Frankfurt trotzen Verletztenmisere

​Ohne „Acht“ retten die Löwen Frankfurt das „Back-to-Back-Wochenende“ nach der 3:6-Niederlage am Freitag und holen sich gegen die Lausitzer Füchse zwei Punkte am Son...

Elf Tore im Duell mit Kassel – erneut Verlängerung
EV Landshut erleidet Niederlage bei Heimdebüt von Dimitri Pätzold

Nach dem Sieg in der Verlängerung, den der EV Landshut durch den entscheidenden Treffer von Matthieu Pompei in Kassel bejubeln konnte, kamen die Huskies im Rahmen d...

Erfolg gegen die Heilbronner Falken
ESV Kaufbeuren arbeitet sich zu 3:2-Heimsieg

​Drittes Back-to-Back-Wochenende in dieser DEL2-Spielzeit. Somit stand am Sonntagnachmittag das Rückspiel von Freitag zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Heilbronner...

Eispiraten Crimmitschau holen vier Punkte gegen Bad Nauheim
ETC-Punkteserie hat auch am Back-to-Back-Wochenende Bestand

​Formstark und geschlossen traten die Eispiraten Crimmitschau dem EC Bad Nauheim an diesem Wochenende gegenüber und brachten vier Punkte aufs heimische Spielkonto. D...

Tigers punkten weiter vor Heimpublikum
Bayreuth holt Dreier gegen Bietigheim – Revanche am Sonntag?

Ein Punkt gegen Kaufbeuren, zwei Zähler gegen Bad Tölz. Im Duell mit Bietigheim sollte nun der Dreier im Tigerkäfig her. 4:2 (2:0, 0:1, 2:1) bezwangen die Bayreuth T...

Nach Tryout
Myles Fitzgerald bleibt bei den Bietigheim Steelers

​Nach seinem Tryout wird der Kanadier Myles Fitzgerald bis zum Saisonende bei den Bietigheim Steelers bleiben. ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 31.01.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Kassel Huskies Kassel
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2