Eispiraten gegen Top-Teams

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ETC Crimmitschau ist zunächst den vorletzten Tabellenplatz losgeworden. Mit derzeit 23 Punkten ist man zwar punktgleich mit dem Vorletzten Tölz, hat aber das bessere Torverhältnis vorzuweisen. Für Trainer Jiri Ehrenberger waren die drei Punkte aus dem letzten Wochenende sehr wichtig. Somit konnte man Anschluss an die Plätze 10 bis 8 halten.

Für das kommende Wochenende könnten alle Neuzugänge der letzten Woche im Einsatz sein. Ralf Stärk und Christoph Klotz trainierten die komplette Woche mit. Hinter Joel Dezainde steht jedoch noch ein Fragezeichen nach seiner Verletzung am Handgelenk im vergangenen Freitagspiel. Er selbst will aber bereits am Freitag spielen.

In beiden Spielen des Wochenendes trifft der ETC auf Top-Teams der 2. Bundesliga. Damit erwarten die Fans der Eispiraten zwei Top-Spiele, in denen der ETC nach dem Aufwind der letzten Wochen nicht chancenlos sein sollte.



Die Grizzly Adams haben große Ziele für die aktuelle Saison. Sie wollen nach ganz oben und sind momentan auf einem guten Kurs. Mit erst 51 Gegentreffern besitzen sie die solideste Abwehr der Liga, doch auch im Sturm sind sie nicht zu unterschätzen. Pavel Vit war der Gewinner der letzten Heimpartie mit gleich zwei Treffern. Am Sonntag hatte Wolfsburg spielfrei, weshalb sie frisch in ihr Heimspiel gegen die Eispiraten gehen sollten.



Erst 19 Heimgegentore stehen auf der Statistik der Duisburger, allerdings müssen die am Wochenende in Crimmitschau ran. Trainer Didi Hegen hat jedoch im zweiten Jahr als Trainer eine Top-Mannschaft geformt. Speziell die Spieler Naumann, Puhakka und Diberius stechen aus der Mannschaft hervor und gewannen auch am letzten Sonntag das Heimspiel der Füchse. Zudem gab Thomas Brandl sein Debüt als Neuzugang bei den Füchsen. In Duisburg kamen die Eispiraten am 2. Spieltag unter die Räder, dies soll im Heimspiel der Eispiraten nicht geschehen. Mit ähnlich kämpferischer Leistung wie am vergangenen Sonntag wollen die Eispiraten versuchen, drei Punkte zu holen.

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Allrounder bleibt ein Joker
Alexander Thiel bleibt beim ESV Kaufbeuren

Mit Alexander Thiel ist es dem ESVK gelungen, eine weitere wichtige Stütze in Kaufbeuren zu halten. ...

Matej Mrazek bleibt in Dresden
Arturs Kruminsch kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Arturs Kruminsch kehrt nach vier Jahren zu den Dresdner Eislöwen zurück. Der 32-Jährige hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieb...

Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2