Eispiraten gegen Moskitos und Bremerhaven

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den Tabellenelften Crimmitschau geht es am kommenden Wochenende gegen Gegner, welche noch um den 8. Platz und damit um den Einzug in die Play-offs spielen. Aktuell scheint der REV Bremerhaven die besten Chancen darauf zu haben.

Nach dem Sieg in Bietigheim und der Niederlage im Heimspiel gegen Duisburg fehlen den Eispiraten mittlerweile 10 Punkte auf einen Play-off-Platz. Bei 12 noch ausstehenden Spielen dürfte es damit wohl sehr schwer sein, diesen Platz doch noch zu erreichen. Jedoch geben der Trainer und das Team dieses Ziel noch nicht auf. Das Motto heißt sich gut, in Heimspielen wieder besser, zu verkaufen und gerade gegen die kommenden Gegner zu punkten. Rein rechnerisch ist noch alles möglich.



Gegen die Moskitos aus Essen wollen sich die Eispiraten besonders strecken, zumal sie in den bisherigen drei Partien jeweils verloren haben. Essen steht aktuell mit 18 Siegen und 22 Niederlagen und 56 Punkten auf dem 10.Tabellenplatz. In den letzten Spielen lag Erfolg und Nicht-Erfolg beim Team vom Westbahnhof dicht beieinander. In Bad Tölz mussten sie sich 3:0 verloren geben. Dagegen konnten sie zu Hause gegen die Straubing Tigers nach Penaltyschießen 3:2 gewinnen. Mit 6 Punkten Rückstand benötigen sie die drei Punkte aus dem Spiel gegen den ETC, doch die Ehrenberger-Truppe will die zuletzt gezeigte Leistung bestätigen, verbunden mit einer besseren Chancenauswertung.



Dir Fischtown Penguins aus Bremerhaven besitzen derzeit die besten Chancen auf den 8.Play-off-Platz. Mit 20 Siegen und 20 Niederlagen besitzen sie die aktuell notwendigen 62 Punkte für den 8.Platz. Doch um diesen zu halten wird es mit Sicherheit noch einmal richtig schwer. In Crimmitschau schafften es die Eispiraten zwar nicht, Punkte gegen die Nordmänner zu holen. Anders sah es im Auswärtsspiel in Bremerhaven aus, da konnten sie sich immerhin 2 Punkte beim 2:1-Sieg nach Penalty sichern. Auf jeden Fall dürfte es eine spannende vierte Begegnung werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....